App der Woche: Camera Plus kostenlos

| 9:11 Uhr | 0 Kommentare

Eine weitere (zum Glück sonnige Woche) neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Bevor für die meisten am morgigen Montag wieder die Arbeitswoche anfängt, haben wir noch einen ganz besonderen Tipp für euch parat. Woche für Woche stellt Apple eine Gratis-App-der-Woche in den Mittelpunkt. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Camera Plus“.

camera_plus

Kostenlos: Camera Plus

Camera Plus bzw. „Camera Plus: For The Best Macro Photos & Remote Photography“, so der vollständige Name der App, steht derzeit als kostenlose App der Woche im App Store zum Download parat. Sollte euch die in iOS implementierte Kamera-App nicht ausreichen, so probiert Camera Plus doch mal aus.

In der App-Beschreibung heißt es unter anderem

Waren Sie jemals nicht auf Gruppenaufnahmen dabei, nur weil Sie hinter der Kamera stehen mussten? Endete bisher das Posieren mit Freunden und Familie und das Aufnahmen dieser wertvollen Augenblicke als großes Ärgernis, weil es keine gute Lösung dafür gab? Jetzt bekommen Sie die beste Foto- und Videolösung, die Sie vor die Kamera bringt und Ihnen die gesamte Kontrolle gibt!

Die legendäre original Camera Plus ist eine „must have“ Kamera-App, die über das, was eine Standardkamera leisten kann, weit hinaus geht. Dieser Favorit im App Store ist jetzt auch mit der Apple Watch kompatibel und ist das Beste, um unglaubliche Aufnahmen ohne das herum hantieren an den Einstellungen zu machen.

Abgesehen von den großartigen Aufnahmen, hat Camera Plus auch einen einzigartigen Weg, um fernbedienbare Fotos und Videos aufzunehmen und ist spezialisiert für das Schießen brillanter Macro-Fotos. Camera Plus packt die besten Kamerafunktionen in Taps, so dass Sie sich nur auf die Fotografie konzentrieren müssen!

Das eingebundene Video gibt es sicherlich einen guten Überblick, um was es geht. Camera Plus ist 101MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *