iPhone 7 Plus mit 3GB RAM für Dual-Kamera

| 22:14 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 7 Plus mit 3GB RAM für Dual-Kamera? Am heutigen Tag trudeln besonders viele Gerüchte rund um das iPhone ein. Zunächst gab es Zeichnungen zum iPhone 7 (Plus) und anschließend Indizien, dass Apple im Jahr 2017 ein radikales Re-Design beim iPhone 8 durchführen wird. Zu fortgeschrittener Stunde gibt es noch einen Nachschlag zum iPhone 7 Plus.

iphone7_plus_leak_gehaeuse

iPhone 7 Plus mit 3GB RAM für Dual-Kamera

Auch in diesem Jahr wird Apple vermutlich wieder ein 4,7 Zoll iPhone 7 und ein 5,5 Zoll iPhone 7 Plus vorstellen. Genau wie in den Jahren zuvor wird es wieder Unterschiede zwischen dem normalen und „Plus“-Modell geben. Der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo hält ein paar weitere Appetithäppchen zum iPhone 7 Plus parat.

Kuo rechnet fest damit, dass Apple beim iPhone 7 Plus 3GB Arbeitsspeicher verbauen wird, so Macrumors. Gleichzeitig heißt es, dass der RAM für die erhöhten Anforderungen des Bildprozessors für das Dual-Kamerasystem notwendig ist.

In a previous report, we said the new 5.5-inch iPhone model (referred to as iPhone 7 Plus), to be launched in 2H16, may come in two versions: one with rear single-camera and the other with rear dual-camera. However, we now believe Apple (US) will only roll out the dual-camera version in 2H16, with 3GB RAM to meet image processing requirements, and we estimate shipments of this model in 2016F of 20-30mn units.

Zuvor ging Kuo davon aus, dass Apple unterschiedliche „Plus“-Modelle präsentieren wird. Mittlerweile rechnet der Analyst jedoch damit, dass Apple allen 5,5 Zoll Modelle 3GB RAM und ein Dual-Kamerasystem spendieren wird. Zudem ist für das „Plus“-Modell ein Smart Connector im Gespräch.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *