Neue iPhone 7 Zeichnungen aufgetaucht: Dual-Kamera und Smart Connector exklusiv für das „Plus“-Modell

| 19:05 Uhr | 1 Kommentar

Neue iPhone 7 Skizzen aufgetaucht. Sollte sich Apple an den iPhone-Rhythmus der letzten jahre halten, so wird der iPhone-Hersteller die neue iPhone-Generation im September 2016 vorstellen. Kurz darauf wird der Verkaufsstart stattfinden. In den letzten Wochen gab es bereits Hinweise auf das iPhone 7 und am heutigen Tag setzt sich dies mit neuen iPhone 7 Zeichnungen fort.

iphone7_skizze_leak.jpg

Dual-Kamera und Smart Connector exklusiv für das „Plus“-Modell

Steve Hemmerstoffer alias @OnLeaks präsentiert am heutigen Tag zwei neue Zeichnungen, die zum iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus gehören sollen. Die Skizzen sollen direkt von Apples Gehäuse-Hersteller Catcher Technology stammen. Sollten die Skizzen echt sein, hinterlassen diese einen guten Eindruck, wie das iPhone 7 (Plus) aussehen wird. Zudem kann man neue Features und Veränderungen zum iPhone 6S erkennen.

Grundsätzlich sind Unterschiede zwischen iPhone 6S und iPhone 7 (Plus) erkennbar und zudem zeigen sich Unterschiede zwischen dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Zunächst einmal lässt sich festhalten, dass Apple auf den Kopfhöreranschluss verzichten und stattdessen auf Lightning- und Bluetooth-Kopfhörer setzen wird. Die Kamera wird augenscheinlich nach wie vor leicht aus dem Gehäuse herausstehen. Zudem wird Apple die Antennenstreifen auf der Rückseite anpassen.

iphone7plus_skizze_leak

Interessanter wird es bei den Unterschieden zwischen iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Beim iPhone 7 Plus scheint Apple auf ein Dual-Kamerasystem sowie einen Smart Connector zu setzen. Die Zeichnungen sehen irgendwie echt aus, so dass wir uns gut vorstellen können, dass die Geräte so oder sehr ähnlich auf den Markt kommen. Nichtsdestotrotz sollte man die Skizzen mit einer Portion Skepsis beurteilen.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • DANEK

    Möge der Shot-Storm beginnen!

    12. Mai 2016 | 8:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *