Devolo: Update für Home Control Zentrale – Support für Philips Hue

| 11:46 Uhr | 0 Kommentare

Smart Home oder Home Control sind Begriffe, die in aller Munde sind und sicherlich in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden. Verschiedene Hersteller mischen bereits mit und so arbeitet auch Devolo seit geraumer Zeit daran, eure eigenen Vier-Wände „intelligenter“ zu machen. Hierzu bietet der Hersteller bereits verschiedene Komponenten an und ab sofort steht ein großes Update für die Home Control Zentrale an. Zudem kündigen sich neue devoloe Home Control Bausteine an.

devolo_home_control_starter

Update für die Home Control Zentrale

Am späten gestrigen Abend (11. Mai 2016) hat Devolo um 22:00 Uhr damit begonnen, das Update für die Home Control Zentrale auf die eigenen Server zu übertragen, so dass ihr dieses installieren könnt. Wenn ihr euch das nächste Mal per App oder Browser einloggt, wird euch dieses entsprechend angeboten.

Devolo bewirbt fünf Verbesserungen. So unterstützt das Update die neuen devolo Home Control Bausteine (Devolo Alarmsirene, Devolo Wasermelder und Devolo Luftfeuchtemelder). Darüberhinaus harmoniert Devolo ab sofort mit Philips hue. Es heißt

Die beliebte Smart Home Beleuchtung der PHILIPS Hue Serie wird nun auch von Ihrer devolo Home Control Zentrale unterstützt. Schalten Sie Ihre Lichtstimmungen zeit- oder ereignisgesteuert, denn die Hue Leuchten sind in Helligkeit und Farbe steuerbar, ähnlich wie Sie es von devolo Home Control Geräten kennen.

Ihre PHILIPS Hue können Sie Ihrem devolo Smart Home hinzufügen, indem Sie auf der Geräte-Übersicht auf den Plus-Knopf klicken/tippen und die Hue unter „Andere Geräte“ auswählen. Im folgenden Dialog werden Sie komfortabel durch den Vorgang geführt und die verbundenen Leuchten werden innerhalb von Sekunden Ihrer Home Control Zentrale hinzugefügt und erscheinen auf der Geräteliste.

Beispiele:
„Schalte die Leselicht-Stimmung beim Betätigen der Taste 1 des Wandschalters ein“
„Dimme das Licht im Flur nachts auf Dunkelrot, wenn für mehr als zehn Minuten vom Bewegungsmelder keine Bewegung mehr erkannt wurde“

Zudem gibt es neue erweiterte Funktionen (Szenen Freigaben und das Ansteuern von http-Geräten), die Möglichkeit zur Verwaltung mehrerer Übersichtsseiten (Multi-Dashboards) und allgemeine Verbesserungen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *