BMW zukünftig mit CarPlay-Unterstützung

| 17:39 Uhr | 0 Kommentare

Im Januar dieses Jahres veröffentlichte Apple eine Liste aller CarPlay-Fahrzeuge. Auf dieser sind über 100 Modelle gelistet, die CarPlay unterstützen. Nahezu alle wichtigen Autobauer sind an Bord. Audi, Ferrari, Ford, Honda, Kia, Mercedes Benz, Opel, Porsche, Seat, Skoda, VW und weitere Hersteller sind mit verschiedenen Fahrzeugen gelistet. Aufmerksam Leser werden bemerkt haben, dass ein bekannter Fahrzeughersteller fehlt. Die Rede ist von BMW. Dies könnte sich jedoch schon bald ändern.

bmw_preisliste_carplay

BMW noch 2016 mit CarPlay-Unterstützung

BMW wird vermutlich noch dieses Jahr die Unterstützung für CarPlay anbieten, zumindest bei ein paar wenigen Modellen. Auf der BMW-Webseite ist die Preisliste (PDF-Dokument) für den BMW X5 M und den BMW X6 M aufgetaucht. In der Preisliste, die ab August 2016 gültig ist, ist eindeutig von einer Apple CarPlay Vorbereitung die Rede. Diese soll 300 Euro kosten.

Die CarPlay-Unterstützung, so heißt es weiter in der Preisliste, wird voraussichtlich im 2. Halbjahr 2016 verfügbar sein. Ab dann können iPhone-Nutzer ihr Gerät mit dem Fahrzeug verbinden und Musik, Nachrichten, Telefone und ausgewählte Drittanbieter-Apps nutzen.

Weder Apple noch BMW haben „CarPlay für BMWs“ bisher offiziell angekündigt. Die Tatsache, dass auf der BMW-Webseite bereits eine entsprechende Preisliste aufgetaucht ist, ist für uns Beweis genug. (Danke für eure Hinweise)

Update 12.06.2016: Der BMW X5 M und BMW X6 M sind nicht die einzigen BMW-Modelle, die CarPlay erhalten werden. Mittlerweile taucht die CarPlay-Verknüpfung in vielen weiteren BMW Preislisten auf. Auch in den Preislisten zum 6er Gran Coupe, 6er Coupe und Cabrio, X4, 2er Cabrio etc. wird CarPlay bereits genannt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.