iPhone 7 Kamerasystem: Apple wechselt von Sony zu LG

| 9:40 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Sony nicht genügend Kameralinsen liefern konnte, hat sich Apple nun an LG gewandt. LG mit seinen über 200.000 Angestellten gilt als eines der größten Familienunternehmen in Südkorea. Der Hersteller soll die Produktion der Zwei-Linsen-Systeme für das iPhone 7 Plus übernehmen, wie nun bekannt wurde.

iphone_7_plus_rear-250x392

Laut Chris Chang von Nomura Securities soll Sony nicht in der Lage sein, die volle Zahl an bestellten Kamerasystemen auszuliefern. Als Grund werden Beschädigungen an der Fabrik in Kumamoto genannt. In der Gegend hatte es im April ein Erdbeben gegeben.

Deshalb habe sich Apple, so die Vermutung Changs, nun den Konkurrenten LG gebeten, das Gros der Produktion zu übernehmen. Allerdings wird die Zeit langsam knapp, im September steht erwartungsgemäß die iPhone-Markteinführung an, so Barrons.

Es wird viel spekuliert

Dass Apple sein iPhone 7 Plus mit einer Zwei-Linsen-Kamera ausstatten wird, ist noch keinesfalls sicher. Doch viele Experten gehen mittlerweile davon aus, so auch Nomura.

Ming-Chi Kuo von KGI Securities hatte vor kurzem geschrieben, dass Apple zwei verschiedene Versionen des 5,5-Zoll-iPhones herausbringt. Das eine Modell würde demnach eine iSight-Kamera mit nur einer Linse erhalten, das andere eine Zwei-Linsen-Kamera. Doch Kuo korrigierte sich später, es sei doch nur ein Modell mit Dual-System, das Apple plane.

Beim 4,7 Zoll großen Standard-iPhone 7 ist die Sache einfacher: Hier wird es aller Voraussicht nach eine einfache Kamera mit nur einer Linse geben.

Nichts als Vorteile

Ein Wechsel zum Zwei-Linsen-System war durch die Übernahme der Firma LinX Technology möglich geworden. Der große Vorteil: mit dieser Lösung könnten sich die iPhones der Fotoqualität herkömmlicher DSLR-Kameras annähern. Zudem seien die LinX-Kameras kompakter gestaltet als die bisherigen Kameras mit nur einer Linse. Sie seien außerdem 3D-fähig und höher auflösend – und das bei niedrigeren Produktionskosten. Apple könnte so mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Der Konzern hatte auch schon ein Patent für ein Zwei-Linsen-System erhalten.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Nils

    Sorry, aber kann es sein das dieses Rendering vom 7er irgendwie schlecht aussieht?

    21. Mai 2016 | 14:48 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Sieht eher wie ein Foto aus, nicht wie ein Rendering.

      21. Mai 2016 | 17:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.