iPhone 7 Plus: neue 256GB Option, Dual-Kamera Modul aufgetaucht

| 19:44 Uhr | 0 Kommentare

Die Gerüchteküche rund um das kommende iPhone 7 und iPhone 7 Plus brodelt schon seit geraumer Zeit. Ein paar Monate trennen uns jedoch noch von der tatsächlichen Präsentation. Je näher wir uns in Richtung Herbst bewegen, desto mehr Informationen kommen ans Tageslicht. Nun dreht es sich um das größere 5,5 Zoll iPhone 7 Plus. Zu diesem Gerät ist ein mutmaßlicher 256GB Speicherbaustein sowie das Dual-Kamera-Modul aufgetaucht.

iphone7_plus_kamera_leak

iPhone 7 Plus: Dual- Kamera-Modul zeigt sich – 256GB Speicher als Option

Bereits seit ein paar Wochen halten sich hartnäckig Gerüchte, dass Apple zumindest beim iPhone 7 Plus auf ein Dual-Kamerasystem setzen wird. Auch die Gerüchte zur 256GB Option sind nicht ganz neu. Zu beiden Punkten tauchen nun die mutmaßlichen Komponenten auf.

Steve Hemmerstoffer zeigt uns via Twitter das Foto eines Dual-Kamerasystems, welches zum iPhone 7 Plus gehören soll. Dazu gesellen sich Speichermodule, unter anderem ein neuer 256GB Chip. Neben dem 256GB Chip, sind auch ein 16GB und 64GB Modul zu erkennen. Setzt Apple zukünftig auf die Optionen 16GB/64GB und 256GB? Wir glaubne nicht. Der Sprung von 64GB auf 256GB wäre in unseren Augen deutlich zu groß.

Gleichzeitig können wir uns eine 256GB Option gut vorstellen. Durch das verbesserte Kamerasystem steigt sicherlich auch der Speicherbedarf, so dass „Pro“-Nutzer mit 256GB noch mehr Optionen besitzen. Beim iPad Pro haben Kunden mittlerweile auch die Option, sich für 256GB zu entscheiden, so könnte es beim iPhone 7 Plus auch durchaus Sinn machen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.