Twitter: Update bringt 3D Touch Support mit Peek&Pop

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Die offizielle Twitter-App steht ab sofort in einer neuen Version zum Download bereit. Ab sofort könnt ihr Twitter 6.54 als Update aus dem App Store laden. Besitzt ihr ein iPhone 6S oder iPhone 6S Plus und setzt ihr zudem auf den Kurznachrichtendienst, so steht euch ab sofort ein neues Feature innerhalb der App zur Verfügung.

twitter654

3D Touch Support mit Peek&Pop

Beim iPhone 6S und iPhone 6S setzt Apple erstmals auf ein druckempfindliches 3D Touch Display. Das Display erkennt, wie stark ihr auf dieses drückt und stellt verschiedene Funktionen bereit. Die Twitter-App setzt schon seit längerem auf die Unterstützung des 3D Touch Displays. Bis dato war diese Funktion jedoch nur dahingehend freigeschaltet, dass ihr fest auf das App-Icon drücken konntet und euch dort ein Schnellzugriff auf verschiedene Twitter-Funktionen anlachten.

Nun gibt es 3D Touch auch innrhalb der Twitter-App. Stichwort: Peek&Pop. Innerhalb der Twitter-App könnt ihr euch z.B. mit einem leichten Druck auf einen Tweet die Vorschau angucken. Anschließend stehen euch Funktionen, wie z.B. Per Direktnachricht senden, Teilen über…, Stummschalten etc., zur Verfügung. Drückt ihr fester auf das Display, so öffnet ihr den Tweet komplett.

Twitter 6.54 ist 127MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *