iPhone 7 Plus: Schutzhüllen deuten auf Smart Connector

| 22:27 Uhr | 2 Kommentare

Die letzten Wochen waren bereit gespickt mit diversen iPhone 7 Gerüchten. Unter anderem sind verschiedene schematische Zeichnungen aufgetaucht. Nach wie vor gibt es unterschiedliche Auffassungen darüber, ob Apple beim iPhone 7 bzw. zumindest beim iPhone 7 Plus auf einen Smart Connector setzen wird.

iphone7plus_cases_leak_1

Smart Connector: iPhone 7 Plus Schutzhüllen enthalten Aussparung

Nach immer fragen wir uns, welchen konkreten Vorteil ein Smart Connector beim iPhone haben könnte. Beim iPad Pro leuchtet uns dies ein, aber beim iPhone? Vielleicht liefert uns Apple in Kürze die Antwort. Der ein oder andere Case-Hersteller scheint sich sicher, dass Apple einen Smart Connector verbauen wird.

iphone7plus_cases_leak_2

So zeigt Sunnyc ein iPhone 7 Plus Case inkl. Mockup, auf dem der Smart Connecto zu sehen ist. Doch dies ist nicht die einzige Veränderung im Vergleich zum iPhone 6S (Plus). Der Schutzhüllen-Hersteller verbaut eine ausreichend große Aussparung, um eine Dual-Kamera, Mikrofon und Blitz unterzubringen. Zudem verzichtet der Hersteller auf die Aussparung für den Kopfhöreranschluss.

iphone7plus_cases_leak_3

Wir sind uns unsicher, in welche Richtung es geht. Auf der einen Seite sind wir skeptisch in Sachen Smart Connector und auf der anderen Seite bereiten Case-Hersteller, die für gewöhnlich gute Verbindungen zur Apple Zulieferkette besitzen, entsprechende Schutzhüllen vor. Gut möglich, dass uns Apple das passende Argument liefern wird, warum das iPhone 7 Plus über einen Smart Connector verfügt. Lassen wir uns überraschen. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Baumgärtner

    Vielleicht zum kabellosen Laden?

    03. Jun 2016 | 7:13 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Möglicherweise gibt es dann ja zusätzlich ein Kabel mit ladeclip damit man gleichzeitig laden und Musik über lightning/usb c hören kann. Wär natürlich ein Traum. Und dann noch eine schöne Ladeschale für nachts und ein Wasserdichtes Gerät und ich wär zu 100% zufrieden 🙂

    03. Jun 2016 | 8:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.