Facepalm, Selfie und Co.: 72 neue Emojis mit Unicode 9.0

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Unicode 9.0 bringt 72 neue Emojis. Unter anderem werden Facepalm, Selfie und eine Pinocchio-Nase mit an Bord sein. Aber auch an einem Ei, einem Clown oder Medaillen werdet ihr euch bedienen können. Ab dem 21. Juni stehen die neuen Emoji-Symbole grundsätzlich zur Verfügung.

unicode_90_emoji

Unicode 9.0 bringt 72 neue Emojis

Zuletzt hat Apple mit iOS 9.1 zahlreiche neue Emojis (u.a. Mittelfinger, Einhorn und Taco) in das eigene mobile System intgriert. In Kürze stehen viele weitere Emojis bereit. Im letzten Jahr hatte das Unicode-Konsortium angekündigt, dass man im Mai 2016 Unicode 9.0 verabschieden werde. Das Ergebnis liegt nun vor, so Emojipedia.

Unicode 9.0 bringt 72 neue Emojis. Somit könnt ihr bei eurer zukünftigen Kommunikation auf noch mehr Symbole setzt, um eure Gefühle, Gedanken etc. zum Ausdruck zu bringen. Unicode steht ab dem 21. Juni zur Verfügung. Dies bedeutet allerdings nicht, dass ihr die neue Emojis auch ab diesem Zeitpunkt benutzen könnt. Ab diesem Zeitpunkt dürfen Apple, Google und Microsoft die neuen Symbole in den eigenen Betriebssystemem intgrieren. Somit müssen wir warten, bis Apple nach dem 21. Juni ein iOS-Update veröffentlicht und die neuen Emojis implementiert. Dies könnte im Herbst mit iOS 10 der Fall sein.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *