Apple veröffentlicht iTunes 12.4.1

| 8:01 Uhr | 1 Kommentar

iTunes 12.4.1 ist da. Etwas mehr als zwei Wochen ist es her, dass Apple die finale Version von iTunes 12.4 zum Download bereit gestellt hat. Mit an Bord waren verschiedene Verbesserungen beim Design und der Funktionalität. Allerdings hatten sich ein paar kleinere Fehler eingeschlichen, die Apple nun mit iTunes 12.4.1 behebt.

itunes122_logo

iTunes 12.4.1 ist da

Ab sofort könnt ihr iTunes 12.4.1 von den Apple Servern laden. In den Release-Notes heißt es

Dieses Update behebt verschiedene Probleme, bei denen iTunes mit VoiceOver nicht wie erwartet funktioniert. Es stellt außerdem die Möglichkeit wieder her, die Anzahl der Wiedergaben zurückzusetzen und behebt folgende Probleme

  • „Nächste Titel“ spielte eventuell zusammengestellte Titel nicht in der erwartete Reihenfolge ab
  • iTunes konnte nicht zwischen Titel überblenden

iTunes steht in gewohnter Manier über den Mac App Store zur Verfügung. In unserem Fall war der Download 237MB groß.

Kategorie: Mac

Tags:

1 Kommentare

  • S1

    m4r Klingeltöne für’s iPhone kann man nicht mehr erstellen, oder? Schade.

    03. Jun 2016 | 16:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.