Vodafone verdoppelt Geschwindigkeit im Kabelnetz auf 400 Mbit/s

| 13:04 Uhr | 2 Kommentare

Vodafone verdoppelt die Geschwindigkeit im Kabelnetz auf 400 Mbit/s. Das Internet und Internetdienste sind nicht mehr wegzudenken. Viele Anwender sind daran interessiert „fast“ immer online zu sein und mit dem iPhone, iPad, Mac, Android-Smartphone, PC etc. im World Wide Web unterwegs zu sein. E-Mail checken, Nachrichten schreiben, den Urlaub buchen, News lesen, bei Facebook unterwegs sein oder was auch immer. Nicht nur auf die Verfügbarkeit des Internets kommt es an, sondern auch auf die Geschwindigkeit und genau in diesem Bereich macht Vodafone nun einen großen Schritt nach vorne.

vodafone_logo2

400MBit/s im Kabelnetz bei Vodafone

Wie Vodafone am heutigen Tag bekannt gegeben hat, verdoppelt das Unternehmen in seinem Kabelnetz die Geschwindigkeit auf 400MBit/s. Bereits zum Start können 4 Millionen Kunden in ganz Deutschland von der höheren Geschwindigkeit profitieren. Neben den 400MBit/s im Download stehen Anwendern 25MBit/s im Upload zur Verfügung.

Von dem aktuellen Ausbauschritt können in Kürze Haushalte quer durch die Republik unter anderem in großen Städten wie München, Hamburg, Leipzig, Nürnberg oder Saarbrücken ebenso wie in kleineren Städten und Gemeinden wie Bayreuth, Bergen auf Rügen, Chemnitz, Cottbus, Cuxhaven, Ingolstadt, Jena, Koblenz, Potsdam oder Weimar profitieren.

Hannes Ametsreiter, CEO Vodafone Deutschland: „Um Deutschlands digitale Innovationskraft zu stärken braucht es immer schnellere Netze. Als Gigabit Company begeistern wir unsere Kunden mit Highspeed. Mit unserem einmaligen Technologiemix aus Mobilfunk und Kabelglasfasernetz machen wir Deutschland zur Gigabit-Gesellschaft.“

Aktuell steht für mehr als 13 Millionen Kunden eine Geschwindigkit von bis zu 200MBit/s zur Verfügung. Bis Ende des Jahres soll bereits für 60 Prozent aller Haushalte im Kabel-Verbreitungsgebiet ultraschnelles 400 Mbit/s zur Verfügung stehen. Einen kleinen Vergleich, wie schnell 400MBit/s sind, stellt Vodafone auch noch an. So lässt sich zum Beispiel ein acht Gigabyte großer Film in HD-Qualität innerhalb von drei Minuten herunterladen. Ein Spiel mit 30 Gigabyte ist in weniger als 12 Minuten auf dem Rechner.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • thunderbolt

    Und dann wahrscheinlich wieder mit Drossel, so wie bei der 200er Leitung. Das ist echt ne Unverschämtheit in der heutigen Welt eine Drossel von 1000GB als Flatrate zu verkaufen. Wenn man mal überlegt, dass eine Folge Breaking Bad in UHD fast 20GB hat, ein Spiel im PS4 Store 50GB usw – da bremsen solche Drosseln den Fortschritt neuer Standards völlig aus. Ich liege jedenfalls deutlich über 1TB/ Monat in einem 2 Personen Haushalt. Zum Glück hat mein alter 200Mbits Tarif noch keine Drossel.

    10. Jun 2016 | 11:20 Uhr | Kommentieren
  • George

    Hai,

    es gibt den 200 Mbit Vertrag auch ohne Volumenbeschränkung. Kostet aber mehr und ist nur telefonisch buchbar.

    Ich selbst habe vor ca. 45 Tagen von 100 Mbit auf 200 Mbit umstellen lassen, ohne Volumenbegrenzung.

    10. Jun 2016 | 15:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.