WWDC 2016: Siri verrät im Vorfeld…. (nichts)

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Wir nähern uns mit großen Schritten der WWDC 2016. Am kommenden Montag wird Apple die Konferenz mit einer Keynote eröffnen. In erster Linie wird Apple über die Zukunft von iOS, OS X, tvOS und watchOS sprechen. Wir erwarten zudem Neuigkeiten rund um Siri und die iCloud. Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, bis Apple die Katze aus dem Sack lässt.

siri_wwdc2016_infos2

Siri verrät im Vorfeld…

Erleben wir iMessage für Android im Rahmen der WWDC 2016? Gibt es doch neue Hardware in Form eines neuen MacBook Pro und MacBook Air? Die Spannung steigt allmählich und diejenigen, die versuchen dem digitalen Sprachassistenten Siri ein paar Infos zu entlocken, werden vermutlich keinen Erfolg haben.

siri_wwdc2016_infos3

Wenn ihr Siri fragen, was es Neues bei der WWDC gibt, so hält der Sprachassistent allerhand interessante antworten parat. Die eigentliche Antwort darf Siri jedoch nicht verraten. Hätte uns auch gewundert. Immerhin hatte Siri vor ein paar Woche das Datum für die WWDC 2016 vorab veraten. So bleibt uns nichts anderes übrig, als uns auf kommenden Montag und die Apple Keynote zu freuen.

siri_wwdc2016_infos1

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *