Elgato Eve 2.0: bisher größtes Update bringt zahlreiche neue Funktionen + neues Design

| 20:28 Uhr | 0 Kommentare

Mit Eve bietet Elgato mittlerweile verschiedene Zubehörprodukte an, die mit Apples HomeKit harmonieren. Unter anderem könnt ihr Eve room oder Eve Thermo in den eigenen vier Wänden nutzen. Zur WWDC 2016 hat Apple verschiedene Neuerungen rund um HomeKit bekannt gegeben und parallel dazu hat Elgato mit Eve 2.0 das bisher größte App-Update im App Store veröffentlicht.

elgato_eve20

Elgato Eve 2.0 ist da

Ab sofort könnt ihr Elgato Eve 2.0 aus dem App Store herunterladen. Dieses stellt das bisher größte Update dar, welches zahlreiche neue Funktionen sowie ein überarbeitetes Design an Bord hat. Auch die Bedienung, z.B. das Erstellen von Szenen, wurde verbessert.

Folgende Verbesserungen listet Elgato für die Version 2.0 auf

  • Neuer Look: Eve 2.0 präsentiert sich mit neuem App-Icon und aktualisierter Oberfläche.
  • Schnelle Navigation: Praktische Tabs ermöglichen direkten Zugriff auf wichtige Ansichten.
  • Szenen im Griff: Aktiviere und bearbeite Szenen komfortabler in ihrem eigenen Bereich.
  • Intuitiv Automatisieren: Szenen lassen sich nun auch direkt beim Erstellen neuer Timer und Regeln hinzufügen.
  • Einfacher Individualisieren: Passe Szenen, Timer, Regeln und Räume direkt in der aktuellen Ansicht an.
  • Kostenvorschau für Eve Energy: Eve liefert nun eine Hochrechnung der Stromkosten für angeschlossene Geräte.
  • Verbesserter Support für Vielreisende: Timer stellen nun Informationen zur verwendeten Zeitzone bereit.
  • Verbesserte Darstellung auf iPhone 6 Plus und iPhone 6s Plus.
  • Здравствуйте: Eve spricht jetzt auch Russisch.
  • Philips Hue White Ambiance: Die Farbtemperatur (Kalt- bis Warmweiß) lässt sich direkt in Eve anpassen.
  • Verbesserte Unterstützung für die HomeKit-fähigen August Smart Lock und Schlage Sense Smart Deadbolt Türschlösser.
  • Verbesserte HomeKit-Integration.
  • Mehr als 100 weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Elgato Eve lässt sich nicht nur für Elgato HomeKit-Produkte nutzen. Auch Philips Hue könnt ihr beispielsweise damit nutzen. Solltet ihr HomeKit-Geräte im Einsatz haben, so gebt der Elgato Eve App eine Chance.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.