iOS 10: „Zum Entsperren Home-Taste drücken“

| 22:07 Uhr | 18 Kommentare

iOS 10 ist mittlerweile vorgestellt und viele kleinere und größere Neuerungen sind bekannt. Nichtsdestotrotz werden in den kommenden Tagen sicherlich noch ein paar neue Funktionen auftauchen. Auf eine Neuerung in iOS 10 möchten wir noch einmal explizit eingehen. Es geht um das Entsperren des Gerätes.

ios10_entsperren_homebutton

„Zum Entsperren Home-Tasten drücken“

Unter iOS 10 heißt es „Zum Entsperren Home-Taste drücken“. Wir haben keinen blassen Schimmer, ob es diese Anweisung auch in die finale Version von iOS 10 schaffen wird, allerding startet Apple mit dier Neuerung erst einmal in die Betaphase. Aufgrund der Neugestaltung des Sperrbildschirms gehen wir jedoch fest davon aus, dass es diese Neuerung auch in die finale Version schafft.

Apple hat den Sperrbildschirm in iOS 10 überarbeitet. Dies hat zur Folge, dass sich der Hersteller auch dazu Gedanken gemacht hat, wie das Gerät entsperrt wird. Bis dato konnte man von links nach rechts über den Sperrbildschirm wischen, um zur Eingabe des Passcodes zu gelangen bzw. das Gerät direkt zu entsperren, wenn kein Passcode hinterlegt war. Bei Geräten mit Touch ID drückt man schon heute auf den Homebutton und lässt den Finger anschließend auf diesem liegen, damit der Fingerabdruck erkannt und das Gerät entsperrt wird.

Zukünftig und unter iOS 10 muss der Homebutton zwingend gedrückt werden. Bei Geräten mit Touch ID erfolgt die Freischaltung per Fingerabdruck und bei allen anderen Geräten kann, nach dem Drücken der Passcode eingegeben werden.

Die alt-bekannte Funktion „Zum Entsperren streichen“ entfällt. An dieser Stelle positioniert Apple eine neue Widget-Ansicht, die euch Dinge wie das Wetter, Siri-Vorschläge, News oder Kalendereinträge zeigt. Streicht man übrigens von rechts nach links über den Lockscreen, so aktiviert man unter iOS 10 die Kamera.

Kategorie: iPhone

Tags:

18 Kommentare

  • Flexx93

    Das nervt mich jetzt schon
    Wenn man eine Nachricht empfängt und das Display schon aufleuchtet muss man ja trotzdem nochmal drücken
    Das passt irgendwie nicht
    Ich hoffe man wird irgendwo bei „Touch ID und Code“ eine Möglichkeit haben das umzustellen

    14. Jun 2016 | 23:10 Uhr | Kommentieren
    • Pascal

      Warum muss man nochmal drücken ?

      Ist doch eine sinnvolle Neuerung. Seid Touch ID entsperren ich sowieso so gut wie nie mit Code.

      Und wenn man das iPhone nun anhebt geht der Bildschirm ja glaub automatisch an. Aber kann man bestimmt einstellen.

      14. Jun 2016 | 23:40 Uhr | Kommentieren
    • OG

      Ob du bei Touch-ID nun nur den Finger drauflegst, oder gleichzeitig auch noch den Home Button drückst, ist doch nicht so wild 😛

      Interessanter wird sein, wie gut der Algorithmus erkennt, wann es das Display anschalten soll. Das wäre ein unglaublich schneller Zugriff auf die Kamera und Einstellungen, der Im Moment mit aktiviertem Touch ID (iPhone 6S -> Touch ID ist ZU schnell) irgendwie fummlig ist.

      15. Jun 2016 | 0:21 Uhr | Kommentieren
      • TechnikDieBegeistert

        Deshalb gibt es ja noch den Sleep/Wake button.
        Möchte man „nur gucken“, drückt man den Sleep/Wake Button oder die Home-Taste mit einem Finger dessen Abdruck nicht gespeichert ist.
        Möchte man gleich entsperren, kann man direkt auf den Homebutton mit dem gespeicherten Finger.
        Ist das Display mal an, wählt man ja in der Regel ohnehin die Nachricht aus die man letztlich lesen will.

        15. Jun 2016 | 10:03 Uhr | Kommentieren
      • moritz

        nein man nuss sicher nicht 2 mal drücken wenn touch id koniguriert ist.

        17. Jun 2016 | 1:44 Uhr | Kommentieren
  • max

    hmmm.. rechts das kamera symbol und ganz links nur ein Punkt?
    Vielleicht sollte man verständnishalber dann auch ganz links das widgetsymbol statt einen punkt verwenden.

    insgesamt finde ich diese art der entsperrung besser 🙂

    14. Jun 2016 | 23:37 Uhr | Kommentieren
  • Sabri Öz

    Vielleicht hängt es ja damit zusammen das IOS 10 eine super funktion mit an board gebracht hat. Wenn wenn nämlich das iphone in die Hand nimmt geht das Display an ohne etwas zu drücken. Das ist sehr praktisch wenn man vor allem das iphone aus der Tasche nimmt und kurz mal auf die Uhr oder Benachrichtigungen schauen möchte.

    15. Jun 2016 | 0:32 Uhr | Kommentieren
    • Bunjaku

      Wie kann man das denn einstellen hab ein iPhone 6 und bei mir funktioniert das nicht ?

      14. Sep 2016 | 13:38 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Ich hoffe doch das es nur angeht wenn es nicht in einer Tasche ist, wäre sonnst viel Stom Verschwendung .

    Und das mit den Home Button find ich auch nicht gut, dann hält er wenn man pech hat nicht solange,
    Ich drücke mal den Home und mal die Powertaste

    15. Jun 2016 | 19:21 Uhr | Kommentieren
  • sachse

    könnte es nicht eher sein, daß nunmehr auch der „AUS“-Schalter entfällt ?

    18. Jun 2016 | 18:07 Uhr | Kommentieren
    • Jeffrey

      Meinst du den normalen Power Button an der Seite? Wie bringst du dann das Gerät in Sleep? Und dann müsste man auch für das Auschalten, wenn es sich mal aufgehängt haben sollte, eine der Lautstärketasten dazu nehmen. (Was sonst durch langes halten von Home + Power gemacht wird)

      18. Jun 2016 | 18:25 Uhr | Kommentieren
      • sachse

        – wir werden es bald erfahren …

        18. Jun 2016 | 18:29 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Der Ton für den Tastenanschlag ist in der Beta 2 wieder der alte. In der Beta 1 war er so schön kernig wie einst beim Blackberry Playbook. Einer ne Ahnung ob das wiederkommt?

    06. Jul 2016 | 19:14 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Ich finde das entsperren über den Home-Butten als schlecht, denn der Home-Butten ist das am meisten kaputt gehende Teil beim iPhone. Uns durch den mist geht er noch schneller ksputt und dann bekomme ich das iPhone gar nicht mehr entsperrt 😡

    17. Sep 2016 | 9:13 Uhr | Kommentieren
    • Volker

      Das stimmt allerdings. und wenn der HB mit Touch ID erst al defekt ist, gibt es auch keinen gleichwertigen Ersatz mehr. Heißt, Touch ID auch hinüber…. Wer lässt sich so einen Blödsinn nur einfallen?

      30. Sep 2016 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • Lothar

    Mich nervt das HOME-Buttondrücken gewaltig. Fand das Streichen viel besser!!!

    20. Sep 2016 | 12:19 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Du hast den Home-Button doch früher auch drücken müssen, um das iPhone aus dem Standby-Modus aufzuwecken.

      23. Nov 2016 | 20:17 Uhr | Kommentieren
  • Achim

    Warum muss man überhaupt ständig den Home-Button drücken, um in eine andere Seit zu kommen!
    Ich vermisse ähnlich wie es bei meinem normalen PCs ist, das ich die Seite auf der ich bin, normal mittels
    Touch-Fumktion verlassen kann.
    Der Homme-Button würde somit mechanisch entlastet werden.

    23. Nov 2016 | 17:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.