iPhone 7: Foto zeigt touch-sensitiven Home-Button

| 15:15 Uhr | 4 Kommentare

Apple arbeitet intensiv am neuen iPhone 7 und wenn alles nach Plan und nach Vorstellung der Gerüchteküche läuft, so wird dieses im September 2016 vorgestellt. In den letzten Wochen sind uns bereits verschiedene iPhone 7 Gerüchte über den Weg gelaufen und am heutigen Tag setzt sich das Ganze fort. Verbaut Apple beim iPhone 7 einen touch-sensitiven Homebutton?

iphone7_leak_touch_button1

iPhone 7: Foto zeigt touch-sensitiven Home-Button

Seit dem Original iPhone setzt Apple auf einen „mechanischen“ Homebutton, den Anwendern zum Beispiel hineindrücken, um zum Homescreen zurück zu kehren. Gleichzeitig ist seit dem iPhone 5S der Fingerabdrucksensor Touch ID im Homebutton integriert.

Nun werfen die Kollegen von Mobipicker ein Foto in den Ring, auf dem die Veränderungen des iPhone 7 zu sehen sein sollen. Es heißt, dass Apple auf einen touch-sensitiven Homebutton setzt und auf den bisherigen physikalischen Button verzichtet.

Auf den Foto scheint es, als ob der silberne Metallring um den Homebutton fehlt. Dieser ist wurde mit Touch ID eingeführt und erkennt, ob ein Finger auf dem Homebutton liegt. Weiter berichten die Kollegen, dass das Gehäuse und der Homebutton eine Ebene bilden und dieser nicht leicht ins Gehäuse versetzt ist.

iphone7_leak_touch_button2

Sollte Apple tatsächlich beim iPhone 7 auf einen touch-sensitiven Homebutton, so müsste dieser angetippt werden, um eine Aktion auszuführen. Das klassische Hineindrücken würde entfallen. Zudem scheint es, als ob die Rahmen um das Display einen Hauch schmaler ist und zudem hat Apple den Kopfbereich mit der Frontkamera angepasst.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Gerücht auftaucht, dass Apple beim iPhone auf einen touch-sensitiven Homebutton setzt. Zuletzt tauchte das Gerücht im April dieses Jahres auf. Ein solcher Button dürfte auch dazu beitragen, dass das Gerät weniger anfällig für Feuchtigkeit und Staub ist.

Kategorie: iPhone

Tags:

4 Kommentare

  • MrT

    Echt? Ehrlich? Ich seh da nix… das kann auch ein ganz normaler Home-Button sein… die Bildquali ist einfach zu schlecht, um das zu beurteilen

    15. Jun 2016 | 17:12 Uhr | Kommentieren
  • Tony

    Wäre der Hammer, aber ich denke es wird erst nächstes Jahr soweit sein

    15. Jun 2016 | 17:45 Uhr | Kommentieren
  • TechnikDieBegeistert

    Ich habe auch gelesen dass Apple beim nächsten iPhone der Kamerapp ein neues feature namens „Leakshot“ spendiert. Diese Funktion verhindert das, was sonst alle andere Kameras auf der Welt machen, nämlich beim Fotografieren eines geheimen Prototypen oder sonstigen Leaks, automatisch die Schärfe und Helligkeit falsch einzustellen. Ich freue mich drauf!

    16. Jun 2016 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • Jano

    Hoffe es stimmt, denn der mechanische Button war für mich immer störend. Würde es sehr begrüßen, wenn dieser weg kommt.

    16. Jun 2016 | 13:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *