iOS 10 bringt 3D Touch für Ordner

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat Apple im vergangenen Jahr 3D Touch eingeführt. Das 3D Touch Display erkennt, wie fest ein Anwender auf das Display drückt und stellt verschiedene Funktionen bereit. So bietet ein fester Druck auf das Icon der Nachrichten-App die Möglichkeit, eine neue Nachricht zu schreiben oder zu euren drei letzten Konversationen zu springen. Mit iOS 10 erweitert Apple 3D Touch auch auf Ordner.

ios10_3dtouch_ordner

iOS 10 bringt 3D Touch für Ordner

Wer ein iPhone 6S oder iPhone 6S Plus sein eigen nennt bzw. im Herbst ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus kauft, der kann 3D Touch auch für Ordner nutzen. Grundsätzlich könnt ihr unter iOS Ordner anlegen und in diesen Apps ablegen. So können beispielsweise alle Apps für „soziale Netzwerke“ in einem Ordner einsortiert werden.

Mit iOS 10 erlaubt euch das System auch, 3D Touch für Ordner anzuwenden. Taucht an einem Ordner eine kleine rote Zahl auf, so wisst ihr, dass eine oder mehrere Apps in dem Ordner eine Meldung für euch bereit halten. Dies können verpasste FaceTime-Anrufe sein, ungelesene Mails etc. Klickt ihr nun fest auf diesen Ordner, so werden euch direkt alle Apps angezeigt, die eine Meldung bereit halten. Zudem seht ihr die Option, den Ordner umzubenennen. (via iDownloadBlog)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.