Dark Mode in iOS 10 für Einstellungen aktiviert

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Bisher hat Apple keine Silbe darüber verloren, ob der Hersteller mit iOS 10 auch einen Dark Mode einführen wird. Im Vorfeld der WWDC 2016 gab es zahlreiche Gerüchte zu diesem Thema, allerdings hat Apple diesbezüglich nichts angekündigt. Nun gibt es das nächste Indiz, dass Apple tatsächlich einen Dark Mode in iOS 10 plant.

ios10_dark_einstellungen

Dark Mode zeigt sich erneut in iOS 10

Vor ein paar Tagen haben wir euch auf die Entdeckungen des Entwicklers Andrew Wiik aufmerksam gemacht. Dieser hatte im Programmcode von iOS 10 eindeutige Hinweise auf einen Dark Mode entdeckt. Gleichzeitig war es ihm gelungen, den Dark Mode für die Nachrichten-App zu aktivieren.

Wiik hat sich noch ein wenig weiter durch den iOS 10 Programmcode gewühlt und hat einen weiteren Hinweis darauf gefunden, dass Apple an einem Dark Mode für iPhone und iPad arbeitet. Die eingebundenen Screenshots zeigen den iOS 10 Simulator, wie dieser die Einstellungen in einem dunklen Interface zeigt. Für AppleTV und tvOS hat Apple übrigens offiziell den Dark Mode zur WWDC 2016 präsentiert.

Der Dark Mode für iOS ist nicht nur ein Wunsch vieler Anwender, auch OLED-Displays harmonieren besser mit einem dunklen Interface. Zum einen sind die OLED-Dispaly bei einem Dark Mode deutlich energieeffizienter und zum anderen ist der Kontrast deutlich besser. Es heißt, dass Apple im Jahr 2017 erstmals auf OLED-Displays beim iPhone setzt. Mit dem Dark Mode könnte Apple die ersten Vorkehrungen dafür treffen. Gut möglich, dass der Dark Mode im Laufe der iOS 10 Betaphase offiziell implementiert wird.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *