Apple Sommer Camp 2016: kostenlose iMovie- und iBooks-Workshops für Kinder

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Ferienzeit beginnt und so starten in Kürze unter anderem in Bremen, Niedersachsen, Thüringen und Sachsen die Sommerferien. Genau wie in den vergangenen Jahren, bietet Apple auch in diesem Jahr kostenlose Workshops für Kinder in den eigenen Apple Stores an. Die Registrierung für das Apple Sommer Camp 2016 ist ab sofort online möglich.

apple_sommer_camp_2016

Apple Sommer Camp 2016

Auch in diesem Jahr hat sich Apple wieder dazu entschlossen, dass sogenannte Apple Sommer Camp zu veranstalten. Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren können ihre Kreativität unter Beweis stellen. Die Workshops dauern drei Tage lang und Teilnehmer können sich aussuchen, ob sie lieber Filme machen oder lieber interaktive Geschichten erzählen möchten. Kurzum: Die Wahl fällt zwischen iMovie und iBooks.

Es heißt

Die Camper lernen Filme zu erstellen, indem sie Storyboards anfertigen, Videos aufnehmen und schneiden. Oder sie gestalten interaktive Bücher, komplett mit eigenen Illustrationen und Soundeffekten. Im Apple Sommer Camp dreht sich alles um Kinder und ihre Kreativität.

Die 3-tägigen Kurse sind kostenlos und Eltern können ihre Kinder ab sofort auf der Apple Webseite registrieren. Die Workshops stehen in allen 14 deutschen zur Verfügung. Die Plätze sind begrenzt und bei der Registrierung könnt ihr euch die Termin aussuchen. Viel Spaß beim Apple Sommer Camp 2016. Sicherlich eine interessante und spannende Abwechslung in den Ferien.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *