YouTube App ermöglicht bald Live-Streaming

| 16:21 Uhr | 0 Kommentare

Derzeit findet die VidCon in den USA statt. Sie zählt zu den wichtigsten und größten Video-Conventions der Welt. Zahlreiche Videoblogger, YouTube etc. sind vor Ort und gespannt, welche Neuerungen es in der Videobranche gibt.

youtube_app_livestreaming

YouTube App ermöglicht bald Live-Streaming

Natürlich ist auch Googles  YouTube-Abteilung mit von der Partie und hält ein paar interessante Neuerungen parat. Mit der YouTube-App werdet ihr demnächst Live-Streamings anbieten können. YouTube macht darauf aufmerksam, dass man bereits seit 2011 Live-Streamings anbietet und bereits Millionen von Menschen rund um den Globus mit Live-Streamings versorgt hat.

Im gleichen Atemzug macht das Unternehmen im hauseigenen Blog auf die Königliche Hochzeit im Jahr 2011 oder den Weltraumsprung von Felix Baumgartner aufmerksam, die live per YouTube übertragen wurden. Da YouTube nicht zu sehr den Anschluss auf Twitter, Periscope, Facebook und Co. verlieren möchte, werden Nutzer zukünftig direkt über die YouTube-App Live-Streamings anbieten können.

Bei der VidCon wurde das Ganze bereits von den YouTubern The Young Turks, AIB, Platica Polinesia, SacconeJolys und Alex Wassabi demonstriert. Nach und nach soll das Feature auch für alle Nutzer freigeschaltet werden. Die Möglichkeit zum Live-Streaming wird direkt in die YouTube App integriert. Ihr müsst lediglich einen kleinen roten Knopf in der YouTube-App drücken und schon startet ihr einen Live-Stream über euren YouTube-Kanal, der von anderen Nutzern angeschaut werden kann. Euer Video kann natürlich noch mit dem passenden Vorschaubild versehen werden, ihr könnt einen Chat während der Übertragung bereitstellen und eure Abonnenten können automatisch benachrichtigt werden.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.