True Tone Displays demnächst auch im iPhone, Mac und der Apple Watch

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

True Tone Display, diesen Begriff werden die Meisten von uns bis März 2016 noch nie gehört haben. Mit der Präsentation des neuen 9,7 Zoll iPad Pro, stellte Apple auch das sogenannte True Tone Display für das jüngste iPad-Modell vor.

ipad_pro_true_tone_display

Apple Patent: True Tone Display für weitere Geräte

Wir bringen euch noch einmal kurz auf Ballhöhe. Beim 9,7 Zoll iPad Pro setzt Apple auf ein True Tone Display, welches neue Vier-Kanal-Sensoren für die dynamische Anpassung des Weißabgleichs auf dem Display mit dem Umgebungslicht nutzt, um eine natürlichere, präzisere Betrachtungserfahrung wie auf weißem Papier zu schaffen. Eure Bilddarstellung passt sich somit ein Stück weiter der Umwelt an.

Ein Apple Patentantrag deutet daraufhin, dass Apple diese Technologie auch in weiteren Geräten verbauen könnte. Die Kollegen von Appleinsider machen auf einen Patentantrag aufmerksam, mit dem Apple umschreibt, wie die Technologie sowie die notwendigen Sensoren auch in einem anderen Geräten wie dem iPhone, Mac oder der Apple Watch untergebracht werden können.

patent_true_tone_iphone

Wir können uns durchaus vorstellen, dass es sich bei diesem Patentantrag nicht nur um einen Antrag für die Schublade handelt, sondern dass Apple die Technologie nach und nach für weitere Geräte anbieten wird. (via Appleinsider)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *