Twitter kündigt Sticker an

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Twitter kündigt Sticker an. In den letzten Jahren hat Twitter verschiedene Neuerungen eingeführt, über die man sicherlich streiten kann, inwiefern diese den Kurznachrichtendienst aufwerten oder eben nicht. Neben ein paar nützlichen Funktionen waren auch ein paar „unsinnige“ Features dabei. Am heutigen Tag hat Twitter die nächste Neuerung angekündigt.

twitter_logo

Twitter kündigt Sticker an

Wie das Unternehmen am heutigen bekannt gegeben hat, führt der Kurznachrichtendienst Sticker ein. Tag für Tag werden Millionen Fotos per Twitter verschickt, um kleinere oder größere Momente mit der Welt zu teilen. Mit Stickern möchte Twitter eine lustige Möglichkeit anbieten, die eigenen Fotos via Twitter zu teilen.

In Kürze könnt ihr auf eine Vielzahl an Sticker zurückgreifen, um eure Fotos auf lustige Art und Weise ins rechte Bild zu rücken. Pro Foto können mehrere Sticker verwendet werden. Diese können übrigens individuell in der Größe verändert und gedreht werden.

Nachdem ihr ein Foto mit einem Sticker versehen habt, wird dieses mit einem „Schlagwort“ versehen und ist über die Suche auffindbar. Klickt ihr bei einem Foto auf einen Sticker, so wird euch eine Zeitleiste mit Fotos angezeigt, die den gleichen Sticker genutzt haben.

Die Sticker-Funktion für Twitter soll in den kommnden Wochen für die mobile Version freigeschaltet werden. Zudem werden die Sticker auf der Twitter-Webseite vefügbar sein.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.