WhatsApp arbeitet an Live Photos Unterstützung

| 19:16 Uhr | 2 Kommentare

WhatsApp ist fleißig und so hat das Unternehmen zahlreiche neue Funktionen im Köcher. Unter anderem arbeitet WhatsApp an Videochats, Teilen von Musik, öffentlichen Chats, größeren Emojis und mehr. Im vergangenen Jahr hat Apple Live Photos eingführt und genau dieses Features wird WhatsApp zukünftig auch unterstützen.

whatsapp_612px

WhatsApp wandelt aktuell Live Photos zu GIFs um

Nachdem Facebook und Tumblr bereits Live Photos unterstützen, arbeiten auch die WhatsApp Entwickler an dieser Funktion. Eine neue Beta-Version zu WhatsApp liegt vor und aus den Release-Notes zu 2.16.7.450 geht hervor, dass WhatsApp an der Live Photos Unterstützung arbeitet und die App derzeit Live Photos in GIFs oder zu einem statischen Foto umwandeln kann.

Vermutlich wird es zukünftig so sein, dass WhatsApp auf Geräten, die Live Photos unterstützen, diese auch tatsächlich einbinden kann (z.B. iPhone 6S und iPhone 6S Plus). Bei Geräten, die keine Live Photos unterstützen, werden diese in GIFs bzw. zu statischen Fotos umgewandelt. Aktuell ist der Support für Live Photos noch in der Entwicklung und es kann noch nicht gesagt werden, wann die Funktion in eine finale Version von WhatsApp implementiert wird.

Kategorie: App Store

Tags:

2 Kommentare

  • noname

    Die arbeiten an so viele Sachen, aber fertig werden tut nie was.

    28. Jun 2016 | 21:02 Uhr | Kommentieren
  • NKTHEK 

    Ich frag mich was da so schwer ist solche Sachen zu integrieren? Weniger erfolgreichere und meist solo Appentwickler schaffen das doch auch ihre Apps mit den Neuerung von Apple auf den aktuellen stand der dinge zu bringen. Jetzt wo sie schon zu Facebook gehören sollte Zuckerberg mal n paar Entwickler rüber schicken die haben das ganze wahrscheinlich in ein paar Stunden fertig.
    Was ich immer noch schmerzlich vermisse und mittlerweile erbärmlich ist, ist die Fehlende App für die  Watch!

    29. Jun 2016 | 12:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.