iPhone 7: Neuer Gerüchte zum Force Touch Homebutton

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple könnte dem kommenden iPhone 7 einen neuen Homebutton mit Force Touch spendieren, so geht es aus einem weiteren Gerücht zur kommenden iPhone Generation hervor. Es ist nicht das erste Mal, dass wir von einem sensitiven Homebutton hören. Schafft dieser den Sprung ins iPhone 7?

touch_id_querschnitt

iPhone 7 Homebutton mit Force Touch?

Zum wiederholten Mal taucht das Gerücht auf, dass Apple beim iPhone 7 Veränderungen des Homebuttons vornehmen wird. Die Analysten von Cowen and Company (via Business Insider) berufen sich auf die Apple Zulieferkette und berichten, dass Apple auf den physikalischen Homebutton verzichten und stattdessen auf einen Force Touch Homebutton setzen wird. Dieser soll bündig zum Display sein und nicht leicht ins Display hineingelassen sein.

Apples Force Touch Technologie soll direkt in den Homebutton integriert sein, so dass dieser dem Anwender ein haptisches Feedback geben kann. Die gleiche Technologie kommt auch bei den neuen MacBook Modellen zum Einsatz. Nutzer erhalten beim Drücken auf den Button ein haptisches Feedback, welches sich anfühlt, als ob der Button tatsächlich hineingedrückt wird. Beim MacBook klappt dies problemlos.

Dies hätte in unseren Augen zwei Vorteile. Zum einen würde der mechanische Homebutton entfallen und das Gerät weniger anfällig werden und zum anderen können wir uns gut vorstellen, dass das iPhone so besser gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt wird.

Zuletzt war Anfang dieser Woche die Rede von einem Homebutton mit haptischem Feedback. Aber auch im April tauchte dieses Gerücht bereits auf. Als weitere Verbessrungen für das iPhone 7 werden der A10-Chip, ein verbessertes Kamerasystem sowie leistungsfähigere LTE- und WiFi-Chips gehandelt. Mit der Vorstellung der neuen iPhone-Generation rechnen wir im September.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.