Mit iOS 10: „Hey Siri“ wird nur bei einem Gerät in der Nähe aktiviert

| 12:25 Uhr | 0 Kommentare

Die Hey Siri Funktion kann mittlerweile mit zahlreichen iOS-Geräten genutzt werden. Während ihr Siri mit „Hey Siri“ beim iPhone 6S und iPhone 6S aktivieren könnt, ohne dass das Gerät mit dem Stromnetz verbunden sein muss, müsst ihre andere Geräte, wie z.B. das iPhone 6 oder das iPad Air 2, mit dem Stromnetz verbinden, um das Hotword „Hey Siri“ nutzen zu können. Auch bei der Apple Watch könnt ihr auf diese Funktion zugreifen, indem ihr den Arm hebt, das Display aktiviert und innerhalb von fünf Sekunden Siri ansprecht.

hey_siri_ios10

Mit iOS 10: „Hey Siri“ wird nur bei einem Gerät in der Nähe aktiviert

Beim kommenden iPhone 7 und iPhone 7 Plus wird Apple höchstwahrscheinlich auch „Hey Siri“ integrieren und wir gehen fest davon aus, dass ihr die Funktion nutzen könnt, ohne das iPhone 7 mit dem Stromnetz verbunden sein muss.

Kurzum: Unter Umständen liegen demnächst verschiedene Geräte in eurer Nähe, die das Hotword verstehen. Genau diesem beugt Apple mit iOS 10 vor. Apple macht Siri cleverer, so dass nur ein Gerät in eurer Nähe auf euer Sprachkommando hört. Habt ihr beispielsweise ein iPhone 6S und ein iPad Pro nebeneinander liegen, und nutzt ihr das Kommando „Hey Siri“, so aktiviert ihr im ersten Moment beide Geräte. Diese stimmen sich jedoch untereinander ab und nur noch ein Gerät wird das Kommando ausführen.

Auch wenn Apple im Rahmen der WWDC 2016 Keynote zahlreiche Siri-Verbesserungen vorgestellt hatte, gehörte diese Funktion nicht dazu. Das neue Feature macht es in jedem Fall angenehmer Hey Siri zu nutzen, ohne dass man die Sorge haben muss, dass mehrere Geräte gleichzeitig antworten und sich gegenseitig stören. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.