iOS 10 + macOS Sierra: Public Beta ist da

| 17:25 Uhr | 7 Kommentare

Update: Mittlerweile stehen die iOS 10 Public Beta und macOS Sierra Public Beta als Download bereit. (/Update Ende)

iOS 10 und macOS Sierra: Public Beta erscheint heute. iOS 10 und macOS Sierra wurden vor knapp vier im Rahmen der WWDC 2016 Keynote vorgestellt. Nach am selben Abend erschein die jeweilige Beta 1 für registrierte Entwickler. Parallel dazu kündigte Apple an, dass im Juli die Public Beta erscheinen wird. Dies wird heute Abend der Fall sein.

ios10_preview

iOS 10 + macOS Sierra Public Beta

Mittlerweile hat Apple die iOS 10 Beta 2 und macOS Sierra Beta 2 für registrierte Nutzer freigegeben. Zwei Tage später folgt die jeweils öffentliche Beta. Wie mehrere US Medien berichten, wird Apple im Laufe des heutigen Abends die iOS 10 Public Beta und macOS Sierra Public Beta als Download bereit stellen. Rund um 19:00 Uhr dürfte ein guter Zeitpunkt sein, um nach den öffentlichen Betas Ausschau zu halten.

Die iOS 10 Public Beta und macOS Sierra Public Beta steht für alle Teilnehmr das Apple Beta Software Programms zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte bedenkt, dass es sich um Beta-Versionen handelt, die Fehler enthalten. Wir empfehlen, die öffentliche Beta auf einem Zweit-Gerät und nicht auf einem Produktivgerät zu installieren. Die jeweils finalen Versionen werden vermutlich im September erscheinen.

Mit iOS 10 führt Apple zahlreiche Neuerungen ein. Es gibt Verbesserungen beim Sperrbildschirm, bei der Nachrichten- und Fotos-App, Apple Music wurde komplett überarbeitet, Siri öffnet sich für Entwickler und vieles mehr.  Mit macOS Sierra erwartet euch Siri auf dem Mac, Schreibtisch & Dokumente auf allen Geräten, Copy & Paste zwischen Geräten, Tabs in fast jeder App, Apple Pay auf dem Mac, eine verbesserte Fotos-App und vieles mehr.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

7 Kommentare

  • Eddi

    Ich hatte die letzten beiden OSX Betas schon auf meinem Notebook (Hauptrechner) und wirklich 0 Probleme damit. Kann ich also jedem empfehlen, natürlich mit Notfallbackup. Bei iOS liefs nicht ganz so rund, war aber auch in Ordnung.

    07. Jul 2016 | 18:43 Uhr | Kommentieren
    • dirk

      danke für den Hinweis, werde am WE nach einem Backup upgraden 🙂

      07. Jul 2016 | 22:24 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Die Beta 2 habe ich schon eine Weile laufen.
    Leider zieht Sie bei mir den akku vom 6s innerhalb eines halben Tages leer 🙁
    Werde am wochenende nochmal alles zurücksetzen und hoffen das es besser wird

    07. Jul 2016 | 23:28 Uhr | Kommentieren
  • Tom K.

    Was ist mit WatchOS 3? Profil lässt sich problemlos installieren jedoch kommt unter Softwareupdate weiterhin die Meldung watchOS 2.2.1 Deine Software ist auf dem neusten Stand.

    08. Jul 2016 | 11:15 Uhr | Kommentieren
    • Tefte

      Hab sie als developer beta.. schon cool die 3.0 👌

      09. Jul 2016 | 23:56 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Die wirst Du nicht als Public bekommen, gibt es nur als Dev. Entwickler Version, im Netz findest Du das Watch OS3 Profil, welches Du auf der Watch installieren musst.

    08. Jul 2016 | 16:53 Uhr | Kommentieren
  • Robinho

    Habe seit gestern auch die iOS 10 Public Beta auf dem iPad 4 und dem iPad mini 2 am laufen. Während beim iPad mini 2 die Geschwindigkeit sogar leicht angestiegen ist, reagiert das iPad 4 aktuell wesentlich langsamer. Auffällig ist auch, dass die Moments/Erinnerungen Funktion der Fotos App bei mir nur auf dem iPad mini 2 verfügbar ist. Auf dem iPad 4. Generation fehlt der Menüpunkt bislang. Gibt es bereits Meldungen, dass diese Funktion erst ab Geräten mit 64bit Prozessor verfügbar ist?

    11. Jul 2016 | 17:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.