Tim Cook und Eddy Cue nehmen an Sun Valley Conference 2016 teil

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Es gehört schon fast zur Tradition, dass Apple CEO Tim Cook an der jährlichen Sun Valley Conference in Idaho teilnimmt. Genau wie im vergangenen Jahr ist er mit Apple Senior Vice President of Internet Software and Services zu Gast bei der Veranstaltung.

cue_sun_valley2016

Drew Angerer / Getty Images

Tim Cook und Eddy Cue bei der Sun Valley Conference 2016

Auch in diesem Jahr nehmen Tim Cook und Eddy Cue an der Sun Valley Conference Konferenz teil. Es ist schon das fünfte mal in Folge, dass sich der Apple Chef bei der Konferenz blicken lässt. Bei dem sogenannten „Sommer Camp für Milliardäre“ treffen sich immer im Juli hochrangige Mitarbeiter bzw. die Chef der größten Technologie- und Medienkonzerne.

Die Konferenz wird von der Investmentfirma Allen & Co. veranstaltet und neben Cook und Cue nehmen in diesem Jahr unter anderem Mark Zuckerberg (Facebook), Jeff Bezos (Amazon), Les Moonves (CBS), Rupert Murdoch, Barry Diller, Jack Dorsey (Twitter), Bob Iger (Disney) und viele weitere Persönlichkeiten teil, so Recode.

Im Rahmen der Veranstaltung werden zahlreiche Gespräche geführt, Partnerschaften geknüpft und Deals abgewickelt. Zu welchem exakten Zweck Cook und Cue vor Ort sind, ist nicht bekannt. Seit längerem heißt es, dass Apple an einem eigenen Video-Streaming-Dienst arbeitet. Gut möglich, dass die Gespräch hierzu fortgeführt werden. Zudem soll Apple daran interessiert sein, eigene TV-Serien zu produzieren. Es ist denkbar, dass auch hierfür der Weg geebnet werden soll.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.