Apple Music für Android: Update behebt ein Wiedergabe- und Sortier-Problem

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music gehört zu den wenigen Apps, die Apple auch für die Android-Plattform anbietet. Ab sofort können Besitzer eines Android-Gerätes, die gleichzeitig auch auf Apple Music setzen, eine aktualisierte Version von Apple Music herunterladen.

apple_music_android

Apple Music für Android: Update mit Bugfixes

Apple denkt an seine Android-Nutzer und hat seit der Freigabe von Apple Music im Herbst letzten Jahres verschiedene Updates für die App veröffentlicht, Fehler beseitigt und neue Funktionen hinzugefügt. Ab sofort kann Apple Music 0.9.11 aus dem Google Play Store geladen werden.

This update resolves a playback issue where songs skip over the first two seconds of music. It also fixes an issue where albums added to a playlist appear in an unexpected order.

Laut den Release-Notes enthält das Update zwei Bugfixes. So kümmert sich Apple um ein Problem, mit dem bei der Wiedergabe von Songs, diese innerhalb von zwei Sekunden übersprungen wurden. Das zweite Problem betrifft das Hinzufügen von Alben zur Wiedergabeliste. Hin und wieder landeten die Alben in falschen Ordnern.

Zuletzt hatte Apple für Apple Music für Android Familienpläne und Musikvidos hinzugefügt. Apple Music 0.9.11 ist 32MB groß, verlangt nach Android 4.3 oder neuer und steht im Google Play Store bereit. Die ersten drei Monate kann Apple Music komplett kostenlos getestet werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.