iPhone 7: Neues Foto zeigt Rückseite

| 14:44 Uhr | 3 Kommentare

Rund acht Wochen trennen uns noch von der Vorstellung des iPhone 7. Die Gerüchteküche brodelt und in den letzten Monaten haben wir schon zahlreiche Gerüchte zu Gesicht bekommen. Am heutigen Tag geht es in die nächste Runde und wir zeigen euch  das bisher vermutlich qualitativ-hochwertigste Foto einer iPhone 7 Rückseite.

iphone7_rueckseite

Foto zeigt iPhone 7 Rückseite

Steve Hemmerstoffer zeigt zum Start in die neue Woche die mutmaßliche Rückseite des iPhone 7. Soweit wir das beurteilen können, ist es die bisher qualitativ-hochwertigste Aufnahme der iPhone 7 Rückseite. Echte Neuerungen sind nicht erkennbar. Vielmehr werden viele Gerüchte der letzten Wochen bestätigt, so dass wir ein immer klareres Bild erhalten, in welche Richtung die Reise beim iPhone 7 geht.

Das Design des iPhone 7 wird vermutlich sehr stark dem iPhone 6 ähneln. Ein paar kleine kosmetische Änderungen werden jedoch vorgenommen. So ändert Apple das Design auf der Rückseite. Die Querstreifen entfallen, so dass die Antennenstreifen nur noch entlang der Gehäusekante verlaufen.

Zudem ist eine größere Aussparung für die Kameralinse erkennbar. Es heißt, dass Apple beim iPhone 7 ein verbessertes Kamerasystem mit größerem Kamerasensor verbaut. Beim iPhone 7 Plus soll ein Dual-Kamerasystem zum Einsatz kommen. Zudem ist zu erkennen, dass die Aussparung für die Kameralinse leicht aus dem Gehäuse heraussteht und diese ein Stück weiter in die obere linke Ecke gerückt wurde.

Aus dem Foto geht nicht hervor, ob Apple auf den Kopfhöreranschluss verzichtet und stattdessen auf einen Stereo-Kopfhörer Lautsprecher setzt. Als weitere Verbesserungen des iPhone 7 werden ein A10-Chip, 32GB als Standard, leistungsfähigere LTE- und WiFi-Chips und weitere Verbesserungen erwartet.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Zen

    Die Antennenstreifen sahen vorher optisch „ansprechender“ aus, als „das hier jetzt“.

    11. Jul 2016 | 15:21 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Man kann’s auch keinem Recht machen!
      Apple: macht einfach weiter euer Ding!

      11. Jul 2016 | 18:01 Uhr | Kommentieren
  • bernd

    „Aus dem Foto geht nicht hervor, ob Apple auf den Kopfhöreranschluss verzichtet und stattdessen auf einen Stereo-Kopfhörer setzt.“

    Bitte nochmal gründlich lesen und dann korrigieren 😉

    11. Jul 2016 | 18:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.