iOS 10 bringt neun neue Weck-Töne mit sich

| 7:42 Uhr | 3 Kommentare

Zum Start in den neuen Tag servieren wir euch direkt eine passende Nachricht. iOS 10 hat insgesamt neun neue Weck-Töne an Bord, mit denen ihr euch zukünftig aus dem Schlaf „reißen lassen könnt“.

ios10_schlafenszeit

iOS 10: neun neue Weck-Töne an Bord

Über die Uhr-App und den dortigen Wecker könnt ihr euch Tag für Tag bzw. wann immer ihr möchtet, wecken lassen. Jede Weckzeit lässt sich mit einem „individuellen“ Ton bestücken. Mit iOS 10 führt Apple innerhalb der Uhr-App einen neuen Menüpunkt namens „Schlafenszeit“ ein. Diese soll euch zu einem regelmäßigeren und besseren Schlaf verhelfen.

Über die „Optionen“ könnt ihr dort zwischen neun neuen Sound wählen, die euch morgens wecken sollen. Die Sound hören auf die Namen

  • Early Riser
  • First Light
  • Helios
  • Orbit
  • Birdsong
  • Droplets
  • Sunny
  • Springtide
  • Bright-Eyed

Jeder Song wurde eigens komponiert und stellt nicht etwa einen Soundschnippsel dar, der mehrfach wiederholt wird. Vielmehr setzt Apple auf „ganze“ Musikstücke. Die neuen Songs wirken angenehm und sollen euch so sanft wie möglich wecken. Mal gespannt, ob es klappt.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Sam

    Kann mir jemand sagen, ob das Handy dann immer noch vibriert, wenn man die Vibration unter Einstellungen -> Töne nicht expliziert deaktiviert? Ich glaube, dass ich nicht der einzige bin, der das über die letzten Jahre ziemlich nervig fand. 🙂

    14. Jul 2016 | 8:09 Uhr | Kommentieren
    • Zen

      Das wird sich in der „finalen“ Version von iOS 10 dann herausstellen.

      14. Jul 2016 | 12:30 Uhr | Kommentieren
  • ChrisK

    Ist irgendwie angedacht das mit einer Apple Watch zu synchronisieren? Ich nutze diese im NightStand als Wecker und nicht mehr den iPhone eigenen… Wäre schön wenn das zusammenspielen würde.

    14. Jul 2016 | 17:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.