iOS 10 bringt 3D Touch per Apple Pencil aufs iPad (Video)

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple bringt 3D Touch mit iOS 10 auch auf das iPad. Das Zauberwort heißt Apple Pencil. Mit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat Apple im letzten Jahr ein druckempfindliches Display bei den iOS-Geräten eingeführt. Das 3D Touch Display erkennt, wie stark ein Anwender auf das Display drückt und stellt entsprechende Funktionen zur Verfügung. Beim iPad verzichtet Apple bislang auf ein druckempfindliches Display. Wir gehen davon aus, dass dies mittelfristig auch so bleiben wird. Stattdessen wird Apple die 3D Touch Funktionalität per Apple Pencil aufs iPad bringen.

ios10b2_pencil_ipad_3d_touch

iOS 10 bringt 3D Touch per Apple Pencil aufs iPad

Mit der iOS 10 Beta 2 hat Apple eine neue Funktion eingeführt, die bisher noch nicht bekannt war. Die Rede ist von 3D Touch auf dem iPad. Der Weg führt über Apple Pencil. Apple hat seinen Zeichenstift im letzten Jahr mit dem 12,9 Zoll iPad Pro eingeführt. Mittlerweile lässt sich dieser auch mit dem 9,7 Zoll iPad Pro nutzen.

Die Kollegen von iDownloadBlog haben herausgefunden, dass Apple mit der iOS 10 Beta 2 eine Neuerung eingeführt haben, so dass ihr Apple Pencil für 3D Touch Funktionen auf dem iPad Pro nutzen könnt. Allerdings scheint diese Funktion mit der iOS 10 Beta 2 noch stark beschnitten zu sein, so dass diese derzeit nur in der Benachrichtungszentrale funktioniert. Ein fester Druck mit Apple Pencil auf das „x“ bietet euch die Möglichkeit, alle Nachrichten zu löschen. Mit dem Finger funktioniert dies nicht. Das Video zeigt auch, dass verschiedene Druckstärken registriert werden. Die druckempfindliche Spitze des Apple Pencils ist hierfür verantwortlich.

Wir gehen davon aus, dass Apple bis zur finalen Version von iOS 10 weitere 3D Touch Funktionen per Apple Pencil auf das iPad bringt. In unserem Augen stellt dies eine sinnvolle Erweiterung des iPad Pro in Kombination mit Apple Pencil dar.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *