Sonos bietet Unterstützung für Plex Media Server

| 11:44 Uhr | 0 Kommentare

Habt ihr Sonos-Lautsprecher im Einsatz und setzt ihr gleichzeititg auf den Plex Media Server? Dann haben wir gute Nachrichten für euch. Sonos und Plex haben mitgeteilt, dass man ab sofort über das Sonos-System bzw. die Sonos App auf den Plex Media Server zugreifen kann und somit Musik, die auf dem Plex Media Server lagert, auf den Sonos-Lautsprechern hören kann.

sonos_plex

Sonos meets Plex

Sonos führt den Support von Plex ein. Genauer gesagt könnt ihr über den Sonos-Controller, sprich eurer Sonos-App, Plex als neuen Musikdienst hinzufügen. Dafür musst ihr einfach das Einstellungs-Menü in der App aufrufen und auf „Musikdienste hinzufügen“ klicken. Anschließend scrollt ihr ein wenig runter und findet Plex vor. Das Ganze wird zunächst als Beta gekennzeichnet, was uns im ersten Moment jedoch nicht stören sollte. Anschließend muss man Sonos noch mit seinem Plex Account koppeln. Fertig.

Im nächsten Schritt kann es auch schon losgehen und ihr erhaltetet über die Sonos-App Zugriff auf euren Plex Media Server und könnt von diesem ganz normal Musik über die Sonos-Lautsprecher ausgeben. Sonos bietet derzeit verschiedene Lautsprecher an. Als Einsteigermodell dienst der Play:1, der übrigens als einziger Sonos-Lautsprecher feuchtraumgeeignet ist und sich so zum Beispiel für den Einsatz im Badezimmer anbietet.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.