Apple patentiert wasserfeste Lautsprecher (fürs iPhone 7 ?)

| 7:53 Uhr | 0 Kommentare

Zu den neuen Eigenschaften des iPhone 7 soll eine bessere Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeiten zählen. Das wird heute allgemein erwartet. In diese Richtung geht auch ein neues Patent, das Apple am Donnerstag erhalten hat: wasserfeste Lautsprecher. Erfunden wurde es von Experten, die zuvor Erfahrung bei Unternehmen wie Bose, Nokia und JBL gesammelt haben, so Patently Apple.

6a0120a5580826970c01b8d207bcbf970c-800wi

Die Netze, die bisher Lautsprecher von Kopfhörern und Smartphones schützen, seien nicht wirklich wasserfest. Das gibt das Patentschreiben zu. Bisher wurden solche Geräte durchaus als wasserdicht vermarktet. Im Nachhinein erfahren wir hier also eine kleine Wahrheit.

Die neue Technik soll dem Wasserdruck besser Stand halten. Das geschieht durch eine wirklich wasserfeste, elastische Membran, die auf einer festen Grundstruktur liegt.

6a0120a5580826970c01bb09216714970d-800wi

Die Erfindung soll sich sowohl für Macs, als auch MacBooks, iPhones, iPads, iPods und auch die Apple Watch und Apple TV eignen. Das Patent nennt alle möglichen Gerätekategorien bis hin zu Küchengeräten.

Nach neuesten Untersuchungen hat sich der Apple-Konkurrent, das Samsung Galaxy S7 als eindeutig wasserfester als das iPhone 6s und das 6s Plus erwiesen. Apple hat eine solche Erfindung wie diese also offenbar nötig. Für das neue iPhone 7 könnte es wesentliche Fortschritte bringen, so Patently Apple in der aktuellen Patentbeschreibung.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *