Erster Apple Store in Taiwan bestätigt – Apple Store in Brooklyn eröffnet kommenden Samstag

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Rund um den Globus betreibt Apple in verschiedenen Ländern eigene Apple Stores. Bei uns in Deutschland liegt die Anzahl derzeit bei 14 und so können Kunden unter anderem Apple Stores in Düsseldorf, München, Hamburg, Berlin und Frankfurt besuchen. In diesem Jahr dürfte noch Nummer 15 in der Kölner Innenstadt eröffnen. Blickt man auf die Weltkarte, so sind noch viele Länder bei den Apple Stores außen vor. Zumindest ein weiteres Land wird mittelfristig hinzukommen.

store_taiwan_jobs

Apple plant Apple Store in Taiwan

Oftmals sind es zunächst nur Gerüchte, spätestens wenn Apple auf der eigenen Webseite Stellenausschreibungen für einen neuen Store online stellt, wird dieser offiziell bestätigt. So auch im Fall von Taiwan.

Wie Reuters berichtet, hat Apple auf seiner Webseite Job-Angebote für den ersten Store in Taiwan veröffentlicht. Für den Store sucht Apple Mitarbeiter für die unterschiedlichsten Aufgabengebiete. Allerdings teilt Apple zumindest nicht öffentlich mit, wo der Store exakt eröffnen soll. Gehandelt wird die Hauptstadt Taipeh.

Weltweit betreibt Apple über 450 Apple Stores. Diese sind für Apple von großer Bedeutung und auch der Store in Taiwan dürfte zum Wachstum in dem Land beitragen. Unter anderem setzt Apple auf verschiedene Zulieferer und Partner aus Taiwan, so z.B. auf Catcher, Largan, TSMC und Foxconn.

Neuer Store in Brooklyn eröffnet

brooklyn_eroeffnung

Bevor der Store in Taiwan eröffnet, wird Apple jedoch zunächst einen weiteren Store in New York City eröffnen. Genauer gesagt wird der Apple Store Williamsburg in Brooklyn an der 247 Bedford Ave am kommenden Samstag (30. Juli) erstmals seine Pforten öffnen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *