Für iMessage in iOS 10: So könnt ihr ihr Sticker mit Motion selbst gestalten

| 14:28 Uhr | 0 Kommentare

Eine der größeren Neuerungen in iOS 10 betrifft die Nachrichten-App. Apple bohrt diese enorm auf und lässt zahlreiche Neuerungen einfließen. So gibt es Animationen wie Ballone, Konfetti oder Feuerwerk, unsichtbare Tinte, handgeschriebene Notizen, Rich-Links, größere Emojis und mehr. Zudem stellt Apple Schnittstellen bereit, so dass Sticker gestaltet und implementiert werden können. Erst kürzlich hat Apple die ersten eigenen Sticker freigegeben.

sticker_apple_ios_2

So könnt ihr ihr Sticker mit Motion selbst gestalten

Im Mac App Store stellt Apple unter anderem die App Motion zur Verfügung. Diese wurde speziell für Videocutter entwickelt und hilft bei der Anpassung von in Final Cut Pro verwendeten Titeln. Mit der App können allerdings auch Sticker kreiert werden, wie Apple in seinem Entwicklerportal erklärt.

Mit Motion könnt ihr komplett eigene Sticker für iMessage entwerfen oder auf Templates zurück greifen und diese individuell anpassen. Benötigt werden ein Mac mit OS X 10.10.4 El Capitan oder neuer sowie Motion 5.2.3 oder neuer.

Im Apple Dev Center erklärt euch Apple Schritt für Schritt wie ihr vorzuegehen habt. Vereinfacht ausgedrückt startet ihr Motion, legt ein neues Projekt an, nehmt verschiedene Einstellungen vor (Frames, Dauer, Größe etc.), fügt ein Bild ein Verhalten und Text hinzu. Anschließend kann der Sticker als PNG exportiert werden.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.