Bericht: Apple hatte ursprünglich drei iPhone 7 Modelle geplant

| 7:41 Uhr | 1 Kommentar

In den letzten Wochen und Monaten sind viele unterschiedliche Gerüchte rund um das iPhone 7 (Plus) aufgetaucht. Während einige Gerüchte die selbe Sprache gesprochen haben, waren andere Gerüchte jedoch sehr widersprüchlich. Dies könnte daran liegen, dass Apple zunächst drei iPhone 7 Modelle geplant hat, schlussendlich jedoch „nur“ zwei Modelle auf den Markt bringen wird.

iphone6s_test_8

Waren drei iPhone 7 Modelle geplant?

Insbesondere beim 5,5 Zoll Modell ist bzw. war sich die Gerüchteküche uneinig. Kommt ein Dual-Kamerasystem oder ein Single-Kamerasystem? Gibt es einen Smart Connector oder nicht? Einem aktuellen Bericht von Nikkei zufolge hatte Apple ursprünglich drei iPhone 7 Modelle (ein 4,7 Zoll Modell und zwei 5,5 Zoll Modelle) geplant. Dies könnte in der Tat zu den widersprüchlichen Gerüchten zum 5,5 Zoll iPhone 7 Plus geführt haben.

It is the first time that Apple has come under such pressure since it launched iPhones in 2007. The competition is so fierce that Apple killed off a premium iPhone 7 model in the second quarter, less than six months before its official launch in September, according to a source.

Initially, Apple had planned two versions of iPhone 7 Plus, one with a single lens and one with a dual lens. The single lens edition has since been ditched, the source said.

In der Gerüchteküche hieß es zwischenzeitlich, dass Apple ein iPhone 7, iPhone 7 Plus und ein iPhone 7 Pro vorstellen wird. Ob die Informationen von Nikkei tatsächlich stimmen oder Apple von Anfang an nur zwei Modelle geplant, jedoch mit unterschiedlichen Prototypen experimentiert hat, ist unbekannt.

Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple kommenden Monat ein 4,7 Zoll iPhone 7 und ein 5,5 Zoll iPhone 7 Plus präsentieren wird. Die Unterschiede dürften neben der Displaygröße beim Kamerasystem liegen.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Grübler

    Beides (oder alles drei) viel zu groß für Heavy User. Leider ist Apple zunehmend am chinesischen Markt orientiert.

    11. Aug 2016 | 8:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.