Word, Excel und PowerPoint: Update bringt Zeichnen-Funktion aufs iPhone

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit Word, Excel und PowerPoint bietet Microsoft seine Office-Suite auch für das iPhone und iPad an. Am heutigen Tag gibt das Redmonder-Unternehmen für alle drei Apps ein Update frei, welches nützliche Funktionen im Gepäck hat.

word_iphone_zeichnen

Word, Excel und PowerPoint erhalten Zeichnen-Funktion auf dem iPhone

Die größte Neuerung, die das Update von Word, Excel und PowerPoint mit sich bringt, liegt sicherlich in der Zeichnen-Funktion für das iPhone.

Über die Menüauswahl innerhalb der jeweiligen Apps gelangt ihr zu den neuen Zeichnen-Tools. Diese könnt ihr nutzen, um innerhalb von Dokumenten mit eurem Finger zu zeichnen, Markierungen hinzuzufügen etc. Ihr könnt nicht nur einen Stift auswählen, um Striche in unterschiedlichen Stärken und Farben zu zeichnen, sondern z.B. auch um einen Textmarker zu verwenden.

Falls ihr euch wundern solltet, warum diese Neuerung nur für das iPhone implementiert wurde, so lasst euch sagen, dass die Zeichnen-Tools bereits vor ein paar Monaten für das iPad zur Verfügung gestellt wurden.

Darüberhinaus gibt es laut den Release-Notes mehr Flexibilität beim Speichern und beim Zugriff auf eure Dokumente mit Citrix. Zudem listet Microsoft, dass ihr das Symbol „Suchen“ im Menüband verwenden könnt, um in euren Präsentation nach beliebigem Text zu suchen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.