Heute vor 5 Jahren: Tim Cook wird Apple-Chef

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Heute auf den Tag genau vor fünf Jahren trat Apple Mitbegründer Steve Jobs als Apple CEO zurück. Gleichzeitig wurde Tim Cook zum neuen Apple-Chef ernannt. Zwar hatte dieser Jobs während dessen gesundheitlichen Auszeiten des öfteren vertreten, nun sollte er jedoch dauerhaft das Ruder von Apple in die Hand nehmen.

tim_cook_iphone_milliarde

Heute vor 5 Jahren: Tim Cook wird Apple-Chef

Bereits vor ein paar Tagen sind wir darauf eingegangen, dass am heutigen Mittwoch Tim Cook als Apple CEO fünf Jahre im Amt ist. Cook gab der The Washington Post ein Interview und ließt die letzten Jahre Revue passieren.

Cook musste in große Fußstapfen treten und hat dies in unseren Augen auch gut gemacht. Er ist nicht der Visionär der Jobs war (und wird es auch niemals sein), allerdings ist er der strategische Kopf von Apple, der schon zu Zeiten als COO viele Verbesserungen des Unternehmens eingeleitet hat. Die Expansion wurde vorangetrieben und die Zulieferkette optimiert.

Seit dem Tod von Jobs im Jahr 2011 hat sich das ein oder andere bei Apple verändert. Gleichzeitig ist das Unternehmen seiner Linie jedoch treu geblieben. Unter Cook sind Produkte wie das iPhone 5/5S, iPhone 6/6S, die Apple Watch, das iPad Pro, das Retina MacBook Pro, das MacBook sowie weitere neue Produkte auf den Markt gekommen. Darüberhinaus führte Apple Services wie Apple Pay oder Apple Music ein.

Zum Amtsantritt erhielt Cook übrigens Aktienoptionen. In Verbindung mit der Ernennung von Tim Cook zum CEO, wurden ihm vom Aufsichtsrat Aktienoptionen über insgesamt 1.000.000 AAPL Aktien übertragen. 50 Prozent der Aktien werden ihm am 24. August 2016 und die zweiten 50 Prozent am 24. August 2021 übertragen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *