Dropbox setzt ältere Passwörter zurück

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Kurz notiert: Dropbox stellt für viele Anwender eine ideale Anlaufadresse dar, wenn es um das Speichern von Daten in der Cloud geht. Wie regelmäßig ändert ihr eure Online-Passwörter? Vermutlich selten, oder? Dropbox hat sich nun dazu entschieden, ältere Passwörter zurück zu setzen, so dass ihr euer Passwort ändern müsst.

dropbox_logo

Dropbox setzt ältere Passwörter zurück

Dropbox hat sich zu einer rein präventiven Maßnahmen entschieden, die eigenen Anwender aufzufordern ältere Passwörter zu ändern. Betroffen sind Dropbox-Kennwörter die seit Mitte 2012 nicht mehr geädnert wurden. So heißt es unter anderem

Unsere Sicherheitsteams prüfen ständig, ob die Konten unserer Nutzer durch externe Bedrohungen gefährdet werden könnten. Dabei haben wir erfahren, dass 2012 eventuell auf einige alte Dropbox-Anmeldedaten (E-Mail-Adressen und gehashte Kennwörter mit Salt) Zugriff erlangt wurde. Wir vermuten, dass dies im Zusammenhang mit einem Vorfall steht, den wir zu dieser Zeit gemeldet hatten

Aufgrund unserer Sicherheitskontrollen und der Verschlüsselungsmethode, die wir für Kennwörter verwenden, glauben wir nicht, dass unbefugt auf Konten zugegriffen wurde. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme fordern wir nun aber jeden Nutzer, der sein Kennwort seit Mitte 2012 nicht mehr geändert hat, bei der nächsten Anmeldung zum Aktualisieren seines Kennworts auf.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *