Tim Cook verkauft Apple Aktien im Wert von 36 Millionen Dollar

| 18:34 Uhr | 2 Kommentare

Apple Chef Tim Cook hat kürzlich Apple Aktien im Wert von rund 36 Millionen Dollar verkauft. So geht es aus Dokumenten hervor, die Apple an die US-Börsenaufsicht geschickt hat.

tim_cook_keynote

Tim Cook verkauft 334.000 Apple Aktien

Vor wenigen Tagen feierte Tim Cook sein fünfjähriges Jubiläum als Apple CEO. Zum Amtsantritt hatte ihm sein Arbeitgeber eine bestimmte Anzahl an Aktien zugesichert, wenn dieser fünf Jahre und zehn Jahre im Amt ist. Das erste Aktienpaket ist somit vor wenigen Tagen fällig geworden.

Vor wenigen Tagen hat Cook ein Teiles seines Aktienpakets verkauft. Insgesamt veräußerte er 334.000 Aktien zu einem Preis zwischen 107,21 und 107,69 Dollar. Dies brachte ihm knapp 36 Millionen Dollar ein.

Darüberhinaus verkaufte Apple eigene Aktien (656.000 Stück) im Wert von rund 70 Millionen Dollar, um den Steuervorgaben rund um das Aktienpaket für Tim Cook, welches vor wenigen Tagen „freigeschaltet“ wurde, gerecht zu werden.

Derzeit besitzt Tim Cook mehr als 1,3 Millionen Apple Aktien im Wert von mehr als 140 Millionen Dollar. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Marco123

    Das heist er kriegt es netto. Die Steuern zahlt Apple?
    Bin ich der einzige Idiot der 50% seines Einkommens für Steuern und Sozialbeiträge abgibt? Der hat doch schon genug, da kann er die Steuern auch selber zahlen 😖.

    28. Aug 2016 | 9:32 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    Er spendet aber 90% seines Vermögens an Bedürftige.

    30. Aug 2016 | 7:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.