Neue MacBook Pro 2016 mit Intel Kaby Lake Prozessoren möglich

| 7:49 Uhr | 2 Kommentare

Das nächste MacBook Pro, das im Oktober erscheinen soll, könnte bereits mit Intels neuen Kaby Lake Prozessoren ausgestattet sein. Das ist aus Apples Zuliefererkette zu erfahren. Die neue CPU käme damit deutlich früher als erwartet für die Laptop-Reihe zum Einsatz. Welcher genaue Prozessor-Typ verwendet wird, war in dem Bericht von DigiTimes aber nicht zu erfahren.

18132-16304-intel-kaby-lake-top-l

Intel Kaby Lake beim MacBook Pro 2016 möglich

Zunächst war man davon ausgegangen, dass die Kaby Lake Reihe Ende des Jahres für alle Macs und MacBooks eingeführt wird. Im Juli verkündete Intel aber schon, dass die Auslieferung früher beginnt als geplant. Damals waren bereits die ersten Kaby Lake Prozessoren hergestellt worden.

Kaby Lake setzt technisch auf den gleichen 14-Nanometer-Herstellungsprozess wie sein Vorgänger Skylake. Ein Unterschied liegt beispielsweise in der Unterstützung für USB 3.1 der zweiten Generation. Damit erhöht sich die Transfergeschwindigkeit auf maximal zehn Gigabit pro Sekunde. Aktuelle MacBooks erreichen dem gegenüber mit USB 3.1 der ersten Generation nur die Hälfte dieser Bandbreite.

mbp2016_konzept_oled_5

Der neue Standard erlaubt dem gegenüber auch die Verwendung des Thunderbolt 3 mit Übertragungsraten von bis zu 40 Gbps. Damit lassen sich etwa zwei 4K Displays gleichzeitig beliefern.

Kaby Lake teilt sich in fünf verschiedene Prozessorenklassen. Zwei davon eignen sich für das Retina MacBook und das MacBook Air, eine für das MacBook Pro, die beiden übrigen für MacBooks, Server und Workstations mit hohem Stromverbrauch. Man kann davon ausgehen, dass Apple bereits einige Prototypen zum Test überlassen wurden.

DigiTimes hat sich bisher als mehr oder weniger verlässliche Quelle für Nachrichten aus der Zuliefererindustrie erwiesen. Von daher müssen wir abwarten, wann Apple das neue MacBook Pro 2016 mit welchen Prozessoren herstellt. Das eingebundene Foto zeigt ein Konzept, welches neulich aufgetaucht ist.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Bernhard Prawer

    Ich habe eine Frage. Da ich heute Abend die Keynote nicht verfolgen konnte, möchte ich gerne wissen, ob das neue MacBook 2016 schon vorgestellt wurde. Ich freue mich auf Eure Antwort. Nette Grüße Bernhard

    07. Sep 2016 | 21:36 Uhr | Kommentieren
  • Manuel

    Hallo Bernhard,

    neue MacBooks wurden heute nicht vorgestellt. Es wurde aber auch vorher schon gemunkelt, dass es im Oktober dafür ein eigenes Event geben soll.

    07. Sep 2016 | 22:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *