Apple Pay in Japan: Apple und Sony kooperieren angeblich

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple und Sony kooperieren, um den mobilen Bezahldienst Apple Pay nach Japan zu bringen, so geht es zumindest aus einem aktuellen Bericht hervor. Zudem heißt es, dass Apple auf die FeliCa-Technologie setzt, um mobile Bezahlvorgänge in Japan zu ermöglichen.

felica_japan

Apple Pay: Apple und Sony kooperieren angeblich in Japan

Vergangenen Monat tauchte erstmals das Gerücht auf, dass Apple auf den sogenannten FeliCa Tap-to-Pay-Chip setzt, um mobile Bezahlvorgänge in Japan zu gewährleisten. Die von Sony entwickelte Technologie ist in Japan sehr weit verbreitet und kann in Japan an 1,9 Millionen Akzeptanzstellen eingesetzt werden, unter anderem, um Bahn- und Zugfahrkarten zu bezahlen. FeliCa-Chip vor den Scanner am Eingang halten und schon wird der Bezahlvorgang initiiert.

Um die Umsetzung zu gewährleisten kooperieren Apple und Sony, so berichtet es am heutigen Tag die japanischen Zeitung Nikkei.

Users will also be able to store train tickets on their iPhones, letting them enter gates with a wave. Other proposed uses for the technology include integrating membership cards and replacing security key cards. Apple’s foray into Japanese smartphone payment services will promote broader adoption of compatible terminals at retailers and event venues. Foreign travelers may be able to use foreign iPhones to make payments as well.

Das neue iPhone 7 könnte bereits über die FeliCa-Technologie verfügen. Allerdings, so Nikkei, wird Apple Pay erst frühestens kommendes Jahr in Japan starten. Zuvor müssen noch entsprechende Verträge mit japanischen Banken unterzeichnet werden. Gut möglich, dass Apple im Laufe der heutigen Keynote das neue iPhone 7 vorstellt und bereits auf Apple Pay in Japan eingeht.

Aktuell kann Apple Pay in neun Ländern genutzt werden, so z.B. in den USA, Großbritannien, China, Australien, Kanada, Schweiz und Frankreich.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *