iPhone 7: erste Geräte werden für den Versand vorbereitet

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit gestern lässt sich das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus bei Apple und den Mobilfunkbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und o2 vorbestellen. Kunden, die frühzeitig bestellt haben und sich für das „richtige“ Modell entschieden haben, werden ihr Paket pünktlich zum Verkaufsstart am 16.09.2016 erhalten.

iphone7_versand_vorbereitung

Erste iPhone 7 werden für den Versand vorbereitet

Welches iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus habt ihr bestellt? Ist es ein iPhone 7 ohne Vertrag geworden oder ein iPhone 7 mit Vertrag? Wie dem auch sei. Die ersten Kunden, die ihre Geräte direkt bei Apple bestellt haben, erhalten bereits die Info, dass ihre iPhone 7 Pakete für den Versand vorbereitet werden.

Die Kollegen von Macrumors zeigen einen Screenshot aus dem Apple Online Store. Zu sehen ist die Benachrichtigung, dass ein iPhone 7 Plus 128GB Black für den Versand vorbereitet wird. Allerdings werden die Kunden ihre Geräte erst in knapp einer Woche enthalten. Es heißt, dass die Zustellung pünktlich für den 16.09.2016 geplant ist.

Es bedarf einer riesigen Logistik-Leistung, um den iPhone 7 Verkaufsstart durchzuführen. Innerhalb weniger Tage werden mehrere Millionen Bestellungen abgewickelt und dazu gehört es, dass die Pakete frühzeitig für den Versand vorbereitet werden.

Wir drücken in jedem Fall die Daumen, dass euer iPhone 7 zeitnah geliefert wird und ihr nicht zu lange auf euer Gerät warten müsst.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.