WhatsApp 2.16.10: Update bringt Siri-Unterstützung (iOS 10)

| 7:18 Uhr | 23 Kommentare

WhatsApp 2.16.10 ist da. Das Update stellt unter anderem den Support für Siri bereit. Am gestrigen Abend hat Apple die finale Version von iOS 10 zum Download freigegeben. Apple offnet Siri und stellt SiriKit zur Verfügung, so dass Entwickler mit ihren Apps auf Siri zurückgreifen können. Erfreulicherweise setzen die WhatsApp Entwickler direkt auf die Siri-Unterstützung und implementieren die Neuerungen in ihrer App.

whatsapp_612px

WhatsApp Update bringt Siri-Support und mehr

Ab sofort könnt ihr WhatsApp in Version 2.16.10 aus dem App Store herunterladen. Zum Start von iOS 10 setzen die WhatsApp Entwickler direkt auf die Neuerungen und implementieren verschiedene iOS 10 spezifische Funktionen.

Ab sofort könnt ihr Siri bitten, WhatsApp-Nachrichten zu senden oder WhatsApp-Anrufe zu beginnen (iOS 10). Zudem könnt ihr WhatsApp Anrufe direkt auf eurem Sperrbildschirm beantworten, genau wie normale Anrufe und zudem hält WhatsApp ein neues Widget bereit, mit dem ihr schnell zu einem kürzlichen Chat springen oder sehen könnt, welche Chats ungelesene Nachrichten haben (iOS 10+).

Darüberhinaus gibt es weitere Neuerungen. Wenn ihr Nachrichten weiterleitet, könnt ihr sie jetzt an mehrere Chats auf einmal senden. Chats, die ihr häufig verwendet, erscheinen jetzt, wenn ihr Nachrichten weiterleitet oder teilt. Ein neuer Schnell-Weiterleiten Knopf für Fotos und Videos in Chats wurde integriert und, wenn ihr Fotos oder Videos aufnehmt, doppeltippz auf den Bildschirm, um zwischen der vorderen und hinteren Kamera zu wechseln.

WhatsApp 2.16.10 ist 119MB groß und verlangt nach iOS 6.0.

Update 14.09.2016: Aufgrund eurer Nachfrage, einmal explizit der Hinweis, wie ihr mit Siri eine WhatsApp schreibt. So funktioniert es: „Sende eine Nachricht mit WhatsApp an Max Mustermann„.

Kategorie: App Store

Tags:

23 Kommentare

  • Jack68

    Entgegen der Release Notes funktioniert Quick Reply auf meinem iPhone 6 mit iOS 10 nicht mehr, mir werden beim Wisch nach links nur die Optionen Anzeigen und Löschen angezeigt. In Einstellungen/Touch ID & Code ist „Mit Nachricht antworten“ aktiviert. Unter iOS 9 klappte es noch. Hat noch jemand das Problem?

    14. Sep 2016 | 7:43 Uhr | Kommentieren
    • KidKidu

      Doch funktioniert noch mehr oder weniger.
      Nach links wischen, dann Anzeigen drücken. Dann wird die Nachricht etwas größer dargestellt und die Tastatur rutscht hoch. 🙂
      Habe auch das 6er.

      14. Sep 2016 | 8:42 Uhr | Kommentieren
      • Jack68

        Ah! Danke Dir! 🙂

        14. Sep 2016 | 8:46 Uhr | Kommentieren
  • Torsten

    Mir ist aufgefallen und das bezieht sich rein auf das Whatsapp Update unabhängig ob iOS 9.3.5 oder iOS 10.0.1 das nun der benachrichtigungston welchen ich in den Whatsapp Einstellungen eingestellt habe grundsätzlich mit Apples Dreiklang ersetzt wird.

    Konnte bisher auf einem iPhone 5S, 6 und 6s nachgestellt werden.

    14. Sep 2016 | 7:53 Uhr | Kommentieren
    • Torsten

      selbst gelöst, nach einem Gerräteneustart funktionieren die Töne wieder wie erwartet

      14. Sep 2016 | 8:47 Uhr | Kommentieren
  • Tefto

    WhatsApp sollte lieber endlich mal nach fast 2 Jahren eine echte Apple Watch Unterstützung bringen…

    14. Sep 2016 | 8:15 Uhr | Kommentieren
  • mac_eifer

    Klappt bei euch das Schreiben einer Nachricht via Siri? …das Einzige was bei mir passiert ist, dass sich Whatsapp öffnet. (einfach weil Siri Whatsapp versteht und die App öffnet)

    Ein diktieren wie bei iMessage ist mir jedenfalls nicht möglich.

    Weiß da einer was?

    14. Sep 2016 | 8:58 Uhr | Kommentieren
    • Tefto

      Klappt bei mir auch nicht – habe schon verschiedene Kommandos probiert

      14. Sep 2016 | 10:10 Uhr | Kommentieren
      • iMarc

        Ihr müsst bei den Siri Einstellungen „Whatsapp“ aktivieren.
        Da gibt es eine Sektion „App-Support“ und da kann man das aktivieren! 🙂

        14. Sep 2016 | 10:49 Uhr | Kommentieren
        • mac_eifer

          Hatte ich gemacht. Funktioniert trotzdem nicht.

          Wie lautet denn das Kommando bspw?? Schicke/Sende/Schreibe eine Whatsapp an XXX mit Inhalt XXX – funktioniert alles nicht und endet nur im öffnen von Whatsapp.

          14. Sep 2016 | 11:20 Uhr | Kommentieren
        • Tefto

          Von Anfang an gemacht und klappt einfach nicht…

          14. Sep 2016 | 17:20 Uhr | Kommentieren
  • adisko

    Habe eine Fragen
    Und zwar, wenn ich nach links wische (wenn ich eine Whatsappnachricht bekomme“ und eben schnell antworten will, kommt bei mir nur „löschen“
    Kann mir da wer weiterhelfen?! mfg

    14. Sep 2016 | 13:59 Uhr | Kommentieren
  • Dörendahl,

    Ich kann meinen Status nicht ändern.
    Hat jemand einen Tipp.

    14. Sep 2016 | 14:43 Uhr | Kommentieren
    • Dörendahl,

      Den Status kann ich wieder ändern Alles ok.

      14. Sep 2016 | 16:28 Uhr | Kommentieren
  • Kathie

    Mein WhatsApp stürzt nach dem neusten Update immer ab. IPhone neu gestartet aber ändert sich nichts. Hat jemand einen Tipp?

    14. Sep 2016 | 19:38 Uhr | Kommentieren
  • Heiko

    Hi,

    Mein Widget der letzten Vhats ist leider leer! Geräteneustart hat leider nicht geholfen! Jemand eine idee?

    Grüße

    Heiko

    15. Sep 2016 | 6:21 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    Bei mir auch. Gleiches Problem.
    Trotz Neustart ist es immernoch leer.

    15. Sep 2016 | 17:41 Uhr | Kommentieren
    • Heiko Münker

      Hat bei mir geklappt nachdem ich unter Siri den App Support für Whats App eingeschaltet habe!

      15. Sep 2016 | 22:46 Uhr | Kommentieren
  • Karsten

    Die in den Kommentaren beschriebenen Probleme hatte ich auch alle – trotz Aktivierung unter App-Support. Nicht nur mit Whatsapp sondern mit allen Apps, die ab iOS 10 eine Siri- oder iMessage-Erweiterung erhalten haben. App abschießen, Geräteneustart etc. half alles nichts. Das einzige, was klappte: die App löschen, Gerät neu starten und die App neu aus dem Store laden. Dann scheint sie durch die Neuinstallation richtig initialisiert zu werden und plötzlich gehen die Widgets, die Siri-Befehle und auch unter iMessage klappt es dann. Neben Whatsapp hatte ich das Problem auch mit N26, Opentable und Evernote. Wenn man Twitter querliest, leiden wohl viele darunter.
    Aber Achtung, bevor ihr Apps löscht, Backups machen. Besonders bei Whatsapp sollte das in den Einstellungen von WA vorher aktiviert werden.

    16. Sep 2016 | 1:23 Uhr | Kommentieren
    • Marc Keller

      ich habe das Problem auch noch mit dem FaceBook Messenger

      17. Sep 2016 | 8:28 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    Gelöst. Hat funktioniert.

    Habe WhatsApp gelöscht; vorher natürlich eine Sicherung gemacht; danach wieder installiert. Backup zurückspielen. App Support wieder aktivieren. Und danach ging das Widget.

    16. Sep 2016 | 21:09 Uhr | Kommentieren
  • Marc Keller

    Habe alle Vorschläge getestet aber Whatsapp lässt sich nicht mehr öffnen 🙁

    17. Sep 2016 | 7:11 Uhr | Kommentieren
  • Moe

    Hi,
    Wenn man Bei Whatsapp Telefoniert und dann auf die Sperrtaste drückt, legt Whatsapp auf was Ärgerlich ist… hat jemand eine Idee wie man das Beheben kann ?

    19. Sep 2016 | 0:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *