Apple heuert Time Warner Cable Manager für Cloud-Services an

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat den ehemaligen Tim Warner Cable Manager Peter Stern als Vice President angeheuert. Dieser arbeitet an Cloud Services und die Aufgabe umfasst unter anderem die Technologie, die für Apple Music und für einen potentiellen TV-Streaming-Dienst mitverantwortlich ist.

apple_logo_kudamm_61px

Apple heuert Peter Stern an

Wie die Kollegen des Wall Street Journals berichten, hat sich Apple die Dienste eines neuen Mitarbeitern sichern können. Die Rede ist von Peter Stern, einem ehemaligen Manager von Tim Warner Cable.

Peter Stern wird als Vice President Eddy Cue unterstehen, Apple’s Senior Vice President of Internet Software and Services. Eddy Cue ist für Apples Internetbusiness, unter anderem für den iTunes Store, Apple Pay, Apple Music etc. verantwortlich. Zudem führt er Verhandlungen mit Medienunternehmen.

Peter Stern ist 44 Jahre alt und hat Time Warner Cable Anfang dieses Jahres verlassen, als es von Charter Communications Inc. übernommen wurde. Bei Warner war Stern für strategische Fragen und die Unternehmensausrichtung mitverantwortlich. Zuletzt konzentrierte sich Peter Stern als Chief Product, People und Strategy Officer auf Kundenservices und schaffte es, dass Time Warner Cable wieder ein Wachstum bei den Abonnenten aufweisen kann.

Die Beziehung zwischen Stern und Apple könnte dadurch zustande gekommen sein, als Apple und Time Warner Cable rund um einen möglichen TV-Streaming-Service verhandelte haben. Die Tatsache, dass Apple Peter Stern angeheuert hat, könnte ein Hinweis darauf sein, dass das Unternehmen einen weiteren Anlauf nimmt, einen TV-Streaming-Dienst umzusetzen. Stern könnte jedoch an anderen Projekten arbeiten.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.