App Store: gesponserte Suchergebnisse starten am 05. Oktober – 100 Dollar Guthaben für Entwickler

| 12:55 Uhr | 0 Kommentare

Noch bevor Apple zur WWDC 2016 Keynote geladen hatte, kündigte der Hersteller verschiedene Neuerungen rund um den App Store an. Unter anderem sprach Apple über „gesponserte Suchergebnisse“. Kurz darauf läutete Apple die Betaphase hierzu ein. In Kürze fällt der offizielle Startschuss.

search_ads

App Store: gesponserte Suchergebnisse starten am 05. Oktober

Am heutigen Tag hat Apple den Start der gesponserten Suchergebnissen für den 05. Oktober angekündigt. Parallel dazu hat Apple das Backend freigeschaltet, so dass sich Entwickler intensiver mit der Materie beschäftigen und Vorbereitungen für die erste Kampagne treffen können.

Über die Apple Webseite lassen sich die ersten Werbeplätze buchen und Apple spendiert Entwicklern einmalig und zeitlich befristet 100 Dollar Guthaben für die erste Kampagne. Ein paar Hinweise rund um die gesponserten Suchergebnissen haben wir noch für euch.

Apple betont, dass nur eine App Werbung gleichzeitig angezeigt wird. Diese erscheint ganz oben in den Suchergebnissen und wird mit einem „Ad“ als Werbung markiert. Werbung gibt es nur in der Suche und die Suchergebnisse richten sich nach den Suchbegriffen der Nutzer. Kinder unter 13 Jahren bekommen keine Werbung angezeigt. Zunächst starten die „Search Ads“ nur in den USA.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.