iPhone 7 (Plus) verkauft sich besser als das iPhone 6S (Plus)

| 8:35 Uhr | 0 Kommentare

Wie gut verkauft sich das neue iPhone 7 (Plus)? Bereits vor dem Verkaufsstart hatte Apple bekannt gegeben, dass man keine Verkaufszahlen für das erste Verkaufswochenende bekannt geben wird, da die Nachfage das Angebot deutlich überschreitet. Von daher sind wir auf Analysten und Marktbeobachter angewiesen. Es zeigt sich, dass sich das iPhone 7 (Plus) besser verkauft als das iPhone 6S (Plus).

localytics_ip7_ios10_1

iPhone 7 (Plus) verkauft sich gut

Etwas mehr als zwei Wochen liegt der iPhone 7 / 7 Plus Verkaufsstart nun hinter uns. Am 16. September fiel der Startschuss und seitdem steht die neue iPhone Generation in den Verkaufsregalen. Allerdings haben die neuen Geräte mit Lieferengpässen zu kämpfen. Hier haben wir für euch eine iPhone 7 Lieferzeit-Übersicht zusammengestellt.

Die Marktbeobachter von Localytics haben sich mit dem der Verbreitung des iPhone 7 (Plus) und iOS 10 beschäftigt. Bereits am ersten Verkaufswochenende haben die Analysten Zahlen vorgelegt und diese wurden nun aktualisiert. Aktuell ist das iPhone 7 (Plus) für 3,6 Prozent aller iPhone-Modelle verantwortlich. 2,9 Prozent entfallen auf das 4,7 Zoll Modell, während 0,9 Prozent auf das 5,5 Zoll entfallen.

Ganz oben auf dem Treppchen stehen das iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit einem Anteil von 38,3 Prozent. Dahinter folgen die iPhone 6S (Plus) Modelle mit 27,5 Prozent vor den 5er Modellen (24,4 Prozent). Das iPhone 7 hat die 4er Modelle (3,7 Prozent) und das iPhone SE (2,6 Prozent) bereits überholt.

Die Zahlen für das iPhone 7 (Plus) könnten sogar noch besser sein, wenn Apple nicht mit Lieferproblemen zu kämpfen hätte. Je nach Modell müssen mehrer Wochen gewartet werden. Insbesondere das Plus-Modell sowie die Farbe Diamantschwarz sind gefragt. Erst wenn diese Bestellungen abgearbeitet sind, kann man noch genauer sagen, wie sich die neue iPhone Genertion schlägt.

localytics_ip7_ios10_2

Darüberhinaus hat Localytics den iPhone 7 Verkaufsstart (zwei Wochen Zeitraum) mit dem Verkaufsstart der bisherigen iPhone Modelle verglichen. Die iPhone 7 (Plus) Adaption lg innerhalb der ersten beiden Wochen bei 3,6 Prozent. Beim iPhone 6S (Plus) waren es 2,6 Prozent und beim iPhone 6 (Plus) waren es 4 Prozent.

iOS 10 nach 2 Wochen auf 40 Prozent aller Geräte

localytics_ip7_ios10_3

Darüberhinaus blickt Localytics auf die iOS 10 Adaption (zwei Wochen nach Freigabe) und vergleicht diese mit den Vorgänger-Versionen. Dabei liegt iOS 10 vor iOS 8, allerdings hinter iOS 9. Mittlerweile ist iOS 10 auf über 50 Prozent der Geräte installiert.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.