Microsoft HoloLens kommt im November nach Deutschland

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Microsoft HoloLens kommt nach Europa. Genauer gesagt ist die Mixed Reality Technologie von Microsoft ab November in sechs neuen Märkten verfügbar. Glücklicherweise ist auch Deutschland mit dabei.

microsoft_hololens

Ab November in Deutschland: Microsoft HoloLens

Neben den vier europäischen Ländern Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Irland landet der weltweit erste eigenständige holographische Computer mit Windows 10 auch in Australien und Neuseeland.

Mit HoloLens hat Microsoft ein Projekt gestartet, was sich absolut sehen lassen kann. Das eingebundene Video gibt euch einen ersten Überblick, um was es sich bei HoloLens handelt. Nachdem Microsoft HoloLens zunächst nur für an Entwickler in den USA bereit gestellt hat, könnn sich nun deutlich mehr Entwickler mit dem Produkt beschäftigen.

„Seit der ersten Vorstellung der Microsoft HoloLens haben Entwickler und Unternehmen beeindruckende Mixed-Reality-Anwendungen kreiert, die nur mit der Microsoft HoloLens möglich sind“, so Alex Kipman, Technical Fellow, Microsoft Windows and Devices Group. „Als wir mit der neuen Mixed-Reality-Produktkategorie gestartet sind, war uns klar, dass viele der besten Innovationen dann entstehen würden, wenn die Technologie von anderen eingesetzt wird. Die Projekte unserer Partner und Entwickler sind sehr inspirierend. Bislang stehen wir aber erst am Anfang der enormen Möglichkeiten, die Mixed Reality bietet. Ich bin schon sehr gespannt auf die Entwicklung in den neuen Märkten, in denen die HoloLens-Technologie zukünftig verfügbar sein wird.“

Für die Microsoft HoloLens Developer Edition verlangt das Unternehmen 3299 Euro und für die Microsoft HoloLens Commercial Suite werden 5489 Euro im Microsoft Online Store fällig. Die Auslieferung soll im November erfolgen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.