Ungebunden: Promis werben für neue drahtlose Beats-Kopfhörer

| 12:56 Uhr | 0 Kommentare

Paralell zur Vorstellung des iPhone 7 hat Beats auch neue Kopfhörer angekündigt. Die neuen BeatsX, Powerbeats3 Wireless und Beats Solo3 Wireless Kopfhörer setzen auf den selben W1-Chip, den Apple auch bei seinen AirPods-Kopfhörer einsetzt. Dieser sorgt für eine besondes lange Akkulaufzeit.

beats_ungebunden

Promis bewerben neue drahtlose Beats-Kopfhorer

Während der Beats Solo 3 Wireless im Apple Online Store bereits bestellt werden kann, warten wir bei den anderen beiden Kopfhörern noch auf den Startschuss. Lange kann es jedoch nicht mehr dauern, da Beats nun die zugehörige Werbekampagne gestartet hat. Beats hat einen neuen Werbspot namens „Got No Strings“ veröffentlicht, der die drei neuen Beats Kopfhörer bewirbt. Bei allen drei neuen drahtlosen Kopfhörern setzt Apple auf den von Apple entwickelten W1-Chip, der für eine besonders lange Akkulaufzeit sorgt. Die Beats Solo3 Wireless halten zum Beispiel mit einer Akkuladung 40 Stunden durch, bei den Powerbeats3 Wireless sind es 12 Stunden und bei den BeatsX sind es 8 Stunden.

In unseren Augen ist der neue Clip „Got no Strings“ sehr gut gelungen und neben Pinocchio schickt Beats Nicki Minaj, DJ Khaled, Karlie Kloss, Travis Scott, Amber Rose, Rebel Wilson, Ben Simmons, Pharrell, Steve Buscemi, William Chen, Young M.A, Sayo, Juno Temple, Michael Phelps, Karen Civil, Liza Koshy, Al Rocco, Miyavi und PartyNextDoor ins Rennen, um die neuen „ungebundenen“ Kopfhörer zu bewerben.

Am Ende des Werbespots geht Beats noch einmal auf die Eckdaten sowie die Schnellladefunktion der neuen Kopfhörer ein. So sind bei den neuen Beats Solo3 Wireless nach 5 Minuten Ladezeit, eine Wiedergbe von 3 Stunden möglich.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.