Apple als Aussteller des Mobile World Congress 2017 gelistet

| 12:31 Uhr | 0 Kommentare

Apple wurde kurzfristig auf der Webseite des Mobile World Congress als Aussteller für 2017 gelistet. Eigentlich ungewöhnlich, da sich Apple als Aussteller von Messeveranstaltungen im Jahr 2009 offiziell verabschiedete und seitdem auf keiner Messe mehr präsent war. Ändert sich dies im kommenden Jahr?

apple_mwc2017

Apple als Aussteller beim Mobile World Congress 2017?

Über sieben Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple bekannt gegeben hat, an keiner Messe mehr teilzunehmen. Damals war die Präsenz bei der Macworld 2009 der letzte Messeauftritt des Herstellers aus Cupertino.

Dies könnte sich im kommenden Jahr wieder ändern. Der Mobile World Congress 2017 findet vom 27. Februar bis zum 02. März 2017 statt und Apple könnte erstmals als Aussteller an der Veranstltung teilnehmen. Bei der MWC in Barcelona handelt es sich um die größte „Mobile“ Messe. Auf dieser werden Jahr für Jahr viele neue Smartphones vorgestellt.

Wie Macrumors berichtet, hat sich Apple unter anderem in Halle 8.1 in der App Planet-Welt einen Stand gemietet. Apple könnte den Stand nutzen, um den App Store, sein Ökoystem und ggfs. Planet of the Apps zu bewerben. Als sich Apple im Jahr 2009 von Messen zurückzog, begründete der Hersteller das wie folgt

Apple is reaching more people in more ways than ever before, so like many companies, trade shows have become a very minor part of how Apple reaches its customers. The increasing popularity of Apple’s Retail Stores, which more than 3.5 million people visit every week, and the Apple.com website enable Apple to directly reach more than a hundred million customers around the world in innovative new ways.

Ein Stück weit könnte Apple diese Meinung nun wieder geändert haben, ist ja auch nicht verwerflich. Anstatt neue Hardware auf der MWC 2017 vorzustellen, könnte Apple den App Store in den Vordergrund stellen. Kurz nachdem öffentlich bekannt wurde, dass Apple als Aussteller am MWC 2017 teilnimmt, wurder der Eintrag übrigens wieder entfernt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.